• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Platt-Pop in der Stadthalle

25.08.2017

Moorriem Plattdeutsche Popmusik aus Hamburg trifft auf kleine, ländliche Grundschule: Seit Mittwoch sind Malte Müller und Mire Buthmann von der „Tüdelband“ in der Grundschule Mooriem zu Gast, um die Erst- bis Viertklässler fit für das große Konzert am heutigen Freitag in der Stadthalle Elsfleth zu machen.

Zusammen mit der Hamburger Band werden die 80 Grundschüler dann auf der Bühne stehen und dem gespannten Publikum plattdeutsche Lieder präsentieren. Jede Klassenstufe wird dabei ein Lied singen. Außerdem werden alle Grundschüler auch einmal gemeinsam auf der Bühne zu sehen sein. „Die Tüdelband“ wird zudem sieben Songs aus ihrem aktuellen Album „Ganz goot“ spielen. Insgesamt können sich die Zuhörer auf 13 Songs freuen.

Geprobt wurde am Mittwoch und Donnerstag jeweils eine Schulstunde lang, verrät Lehrerin Johanna Hinrichs. „Die Texte der Tüdelband sind schon vorher im Musikunterricht mit Ines Hühnlein geübt worden“, sagt Hinrichs. „Wir werden aber auch unser Lieder aus dem Schulalltag singen“, ergänzt Schulleiterin Ulrike Peine-Müller. Mit den Bandmitgliedern Müller und Buthmann wurde nun mit den unterschiedlichsten Musikinstrumenten geprobt. „Jede Klasse wird ein anderes Instrument spielen“, erzählen die beiden Bandmitglieder. Die dritte Klasse wird beispielsweise mit Boomwhackers (langen Kunststoffröhren) auf der Bühne stehen.

„Das macht allen Spaß“, sagt Hinrichs. „Es klappt schon ganz gut. Sie unterstützen sich gegenseitig, das ist echt toll.“ Auch „die Tüdelband“ war von den Minimusikern in den Proben mehr als begeistert: „Die sind top vorbereitet. Das macht super viel Spaß.“ Solche Plattdeutsch-Workshops hätte die Band schon häufiger in Schulen und Kindergärten gemacht – so intensiv aber noch nicht, sagt Buthmann. „Mit den Kids dann auf der Bühne zu stehen, wird schon besonders sein“, sind sich die Musiker sicher.

Die Karten für das Konzert in der Stadthalle Elsfleth, Oberrege 16, kosten 5 Euro. Beginn ist um 15 Uhr. Für Kurzentschlossene gibt es noch Tickets an der Tageskasse. „Das wird toll. Das ist schon etwas ganz Besonderes, mit der Band zu arbeiten“, sagt Peine-Müller. „Ich freue mich, dass alle so an einem Strang gezogen haben, auch dass die Eltern das mittragen.“ ->

Video

Niklas Benter Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2031
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.