• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Närrischer Ausflug nach Disneyland

17.02.2014

Eckwarden Butjadingen wird zu Disneyland – mit tollem Tanzdarbietungen, amüsanten Wortbeiträgen und stimmungsvoller Musik. „Wir feiern bis die Hütte brennt... mit Figuren von Disneyland“ heißt das Motto des 118. Eckwarder Karnevals.

In der fantasiereichen Traumwelt auf der Bühne des Eckwarder Hofes haben während zweier Karnevals-Prunksitzungen am Wochenende etwa 80 Mitwirkende dem begeisterten Publikum eine fulminante Show geboten.

In diesem Disneyland sorgt eine originelle Butjenter Tagesshow für zusätzlichen Spaß. Claire Grube (Corinna Evers) und Uhu Kleber (Timo Plümer) berichten unter anderem, dass die Stelle eines Rangers für die neue touristische Attraktion des Naturerlebnispfades im Langwarder Groden vorgesehen ist. In einem umwerfend lustigen Videobeitrag wird gezeigt, wie sich Harald Plümer darauf im Schafstall in Feldhauserdeich vorbereitet.

Therapiezentrum

Beim Blick über den Butjenter Tellerrand ins Nordenhamer Stadtgebiet malen sich „Die 3 von der Tankstelle“ (Dirk Töllner, Thomas Mahlstede und Hans-Gerd Hansing) aus, was aus dem vorläufig stillgelegten Krankenhausbau in Esenhamm wird: Die Nordenhamer Flugzeugwerft wolle den Rohbau kaufen und fertigstellen. Das habe der Chef, Groschen-Cord, persönlich erzählt. Daraus solle ein Therapiezentrum für alle Mitarbeiter werden, die meinen, dass sie für zuviel Arbeit zu wenig Geld bekommen.

Das Narren-Trio von der Tankstelle kennt zudem den Unterschied zwischen „Senden“ und „Schicken“: Grünen-Landtagsabgeordnete Ina Korter zum Beispiel wolle Bürgermeisterin in Butjadingen werden. Sie sei von Hannover „gesendet“ worden. Sie sei somit eine „Gesandte“, aber eben keine „Geschickte“.

Den Bürgermeisterwahlkampf in Butjadingen greifen auch Ines Conrady als Ineska – eine aus Moskau stammende Fachkraft für Schönheit – und Carsten Brockhoff als überaus sexy Krankenschwester Carstania auf, indem sie Tobias Bruncken in die Rolle seines Vaters, des CDU-Bürgermeisterkandidaten Meent Bruncken, schlüpfen lassen und ihm eine derbe Schönheitsoperation verpassen.

Alie Siefken und Christoph Thien kommen als Findelkind Mogli und Bär Balu aus dem Dschungelbuch auf die Bühne. Sie sind vom boomenden Tourismus in Butjadingen fasziniert. Warum so viele junge Familien mit kleinen Kindern aus den neuen Bundesländern nach Butjadingen kommen, erklären sie so: „Sie wollen ihren Kindern noch einmal zeigen, wie die Straßen früher bei ihnen waren.“

Erneut glänzen beim Eckwarder Karneval die Südstrandteens – mit gekonntem klassischen Gardetanz und später mit flottem Showtanz.

Die „Wattspökers“ verkünden: „Die Gebrüder Grimm sind out, es lebe die ADAC-Märchenwelt.“ Anschließend präsentieren sie eine Weltpremiere voller Klamauk: „Die Schöne und das Biest“ auf Plattdeutsch in acht Minuten mit Stoppuhr.

Eine Sommermodenschau ganz eigener Art unter anderem mit einem typisch deutschen Touristen in weißen Socken und Sandalen präsentiert die LIG-Gruppe.

Edith Peters, die sich viele Jahre im Kinderkarneval engagiert hat, heute an der Kasse und überall dort hilft, wo Hilfe benötigt wird, erhält von Karnevalspräsident Johann Evers den Horst-Wagner-Orden als besondere Anerkennung.

Fluch der Karibik

Zu den Glanzpunkten gehört das hochkarätige Tanz-Show-Programm von Sky-Dance – diesmal nach Disney-Filmmusik. Nicht minder beeindrucken Kathrin Hülsebus und Lukas Büsing mit ihrer Darbietung von „De Düvel un sien Wicht“. Der Klöppel-Club begeistert mit einer rasanten Tanzversion des „Fluchs der Karibik“, in der Davy Jones das Schiff Black Pearl für Kapitän Jack Sparrow aus den Tiefen des Meeres holt.

So bringen die Eckwarder Narren dreieinhalb Stunden Disneyland beeindruckend auf die Bühne. Eckwarden Ahoi!


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/wesermarsch 
 Weitere Bilder:    www.nwzonline.de/fotos-wesermarsch 
Horst Lohe Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2206
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.