• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Neuenkooper schneiden bei Wettkämpfen gut ab

10.01.2012

NEUENKOOP Eng war es im Dorfgemeinschaftshaus bei der Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr und des Spielmanns-und Fanfarenzuges Neuenkoop-Kö­terende. Kein Wunder, denn beide Gruppen zählten am Jahresende immerhin 29 Jugendliche beziehungsweise 40 Musiker als Mitglieder. Bürgermeister Franz Bittner, zahlreiche Ratsmitglieder und Vertreter der Feuerwehren waren zu der Versammlung gekommen.

Bei der Jugendfeuerwehr standen zwei Neueintritte sieben Austritten gegenüber. Auch beim Spielmannszug gab es mit drei Ein- und sechs Austritten einen leichten Mitgliederschwund. 21 musikalische Auftritte hatte die Gruppe 2011. Auch die Leistungen der Jugendfeuerwehr konnten sich bei den Wettkämpfen stets sehen lassen. Fast immer belegten die Jugendlichen den zweiten Platz. Das soll in diesem Jahr jedoch verbessert werden, nahmen sich alle vor. Jugendwart Lars Pape nutzte darum auch gleich die Gelegenheit, die Ratsvertreter um eine feste Hallenzeit während der Wintermonate in Berne zu bitten.

Neuwahlen standen ebenfalls an. Als männlicher Jugendsprecher und seine Vertreter wurden Eike Mensen, Dennis Hollmann und Sönke Schwarting gewählt. Jennifer Kayser, Birte Harms und Jana Würdemann werden die weiblichen Mitglieder vertreten. Sportbetreuer sind Dennis Kayser und Irina Cordes. Kleiderwartin bleibt Bärbel Baumann und Renate Verzagt führt weiterhin die Kasse. Dennis Hollmann und Birte Harms sind die Kassenprüfer.

Mit einem Pokal für die meisten Dienste wurde Jennifer Kayser bei der Jugendfeuerwehr ausgezeichnet und Manuela Wenke beim Spielmannszug. Lars Pape freute sich gleich 14 Ehrungen aussprechen zu können. Sönke Schwarting, Birte Harms, Jana Würdemann, Antje Guttmann sowie Merle und Imke Sudbrink sind seit fünf Jahren in Spielmannszug oder Jugendfeuerwehr dabei. Doppelt solange sind Tore Pape und Corinna Steenken im Spielmannszug. Irina Cordes ist seit 15 Jahren Mitglied, und seit einem Vierteljahrhundert musizieren dort Britta Harms, Nadine Wolff, Nicole Wefer sowie Anja und Timo Würdemann. Aber auch der Spielmannszug selbst feiert 2012 Jahr 35-jähriges Jubiläum. Am 12. Mai soll das mit einem Ball bei Grummer gefeiert werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.