• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Himmelfahrt: Neuer Pilgerweg für Radfahrer

27.05.2014

Lemwerder /Altenesch Wie bereits in den vergangenen Jahren laden auch in diesem Jahr mehrere Kirchengemeinden am Himmelfahrtstag, 29. Mai, zu einem gemeinsamen ökumenischen Gottesdienst auf dem Lande ein. Gastgeber ist diesmal die Familie Köhler auf dem Winkelhof, Stromer Landstraße 12, in Bremen-Strom.

Neben den Bremer Gemeinden Rablinghausen und Huchting sind an dem Projekt auch die Gemeinden Altenesch-Lemwerder und Bardewisch, die katholischen Gemeinden aus Lemwerder und Stenum, die evangelischen Nachbargemeinden Schönemoor und Hasbergen sowie Menschen aus der Gemeinde St. Paulus in Delmenhorst, die seit über zwei Jahren an der Einrichtung des Fahrrad-Pilgerweges „Ochtum, Marsch & Moor“ arbeiten, beteiligt. Dieses großartige Projekt soll nun am morgigen Donnerstag, 29. Mai, in einem Gottesdienst um 15 Uhr gleichzeitig mit dem Stromer Pilgerkreuz an der Ochtumbrücke eingeweiht werden.

Der beschilderte Pilgerweg führt über insgesamt 65 Kilometer durch wunderschöne und vielfältige Landschaften zu 16 Pilgerstationen. Beispiel Schönemoor: Die im Jahr 1324 eingeweihte Katharinen-Kirche sei schon im Mittelalter eine Station auf dem Pilgerweg der Kreuzfahrer von Bremen nach Santiago de Compostela gewesen, erläuterte Pastorin Susanne Wöhler. Davon zeuge ein Ablass-Brief von 1333, der in Kopie im Kirchenvorraum hängt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Rechtzeitig zur Eröffnung erscheinen nun die Broschüren, die die einzelnen Stationen beschreiben und detaillierte Streckenkarten aufweisen, sowie Pilgerpässe, in denen der Besuch der einzelnen Stationen dokumentiert werden kann. Im Anschluss an den Himmelfahrtsgottesdienst gibt es Kaffee oder andere Getränke, Kuchen und andere Leckereien für alle, die sich auf den Weg machen.

Die Kirchengemeinden Altenesch-Lemwerder und Bardewisch laden alle Interessierten (so das Wetter es zulässt) zu einer gemeinsamen Fahrradtour zum Gottesdienst nach Bremen-Strom ein. Start ist um 13 Uhr am Gemeindehaus Lemwerder. Die Altenescher und Bardewischer sammeln sich um 13.20 Uhr an der Pastorei (Hauptstraße 23). Zusammen geht es dann weiter am Wasser entlang nach Bremen-Strom. Eine Picknickpause ist mit eingeplant (bitte Lunchpaket mitbringen).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.