• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Neues Führungsduo an der Spitze der Landjugend

11.02.2016

Neuenkoop Franziska Wellmann und Sönke Schwarting sind die neuen Vorsitzenden der Landjugend Neuenkoop. Sie wurden auf der Jahreshauptversammlung des Vereins gewählt.

Ebenfalls in den Vorstand gewählt wurden Birte Harms, Jana Christoffers, Marcel Dänekas und Tobias Wichmann. Sie gehören dem Festausschuss an. Kassenwartin ist Jennifer Kayser.

Dem alten Vorstand gehörten als Vorsitzende Dennis Kayser und Dennis Hollmann an. Den Festausschuss bildeten zuvor Sönke Schwarting, Birte Harms, Lea Schweig und Patrick Guttmann. Kassenwart war bisher Michael Reker.

Einen Termin für die traditionelle Freiluftfete der Landjugend Neuenkoop gibt es auch schon: Gefeiert wird am 18. Juni auf dem Hof Grummer in Köterende.

Gleichzeitig nutzten die Jugendlichen die Jahreshauptversammlung für einen Blick zurück auf die Freiluftfete im vergangenen Jahr, die als ein voller Erfolg gewertet wurde, wie die Vorsitzende Franziska Wellmann mitteilte. Groß sei deshalb auch die Vorfreude auf die Fete in diesem Jahr.

Die Jugendlichen stecken schon mitten in den Vorbereitungen, damit die Party wieder ein Volltreffer wird.

Der Landjugend Neuenkoop gehören mittlerweile 150 aktive und passive Mitglieder an. Eine stolze Zahl bei einem Einzugsradius von nur fünf Kilometern, wie die Vorsitzende meint.

Auf der Jahreshauptversammlung wurde außerdem das erste Mal Jorrit Rieckmann begrüßt. Er ist Bildungsreferent bei der Niedersächsischen Landjugend und seit diesem Jahr zuständig für den Bezirk Oldenburg.

Auch Mareike Backhus aus Dötlingen – sie ist die frisch gewählte stellvertretende Landesvorsitzende – stellte sich vor.

Anja Biewald Berne/Lemwerder / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2321
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.