• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Neues Kohlkönigspaar eröffnet den Tanz

24.11.2016

Eckwarden Gut gefüllt war der Saal des Eckwarder Hofs, als dort jetzt die Dorfgemeinschaft Eckwarden ihren alljährlichen Bürgerball feierte. Die Gäste stärkten sich zunächst mit deftigem Grünkohl, dann begann das Programm – und zwar mit einer Überraschung. Die Organisatoren hatten die „Moorladies“ für eine Einlage verpflichtet. Und die sorgten mit ihrem Tratsch und Ratsch dafür, dass die Ballgäste Tränen lachten.

Nach diesem gelungenen Auftakt ging es mit Ehrungen weiter. Ausgezeichnet wurden langjährige Mitglieder des Bürgervereins, allen voran Karin Timmermann und Hela Strahlmann, die dem Verein bereits seit 50 Jahren die Treue halten. Ein weiterer Höhepunkt war die Kür der Kohlkönigin und des Kohlkönigs. Angela Springer und Lür Blanke verhalfen Waltraud Langer und Friedrich-August Brockhoff zu dieser Ehre, indem sie ihnen die Oldenburger Palme überreichten.

Dem neuen Kohlkönigspaar war es dann auch vorbehalten, den Tanz zu eröffnen und damit das offizielle Programm des Bürgerballs abzuschließen. Vorher ging aber noch eine Blumentombola über die Bühne, bei der sich die Organisatoren über einen mangelnden Absatz an Losen nicht beklagen konnten. Danach wurde im Saal des Eckwarder Hofs bis in die frühen Morgenstunden getanzt.

Alles zum Thema Grünkohl inkl. leckere Rezepte lesen Sie in unserem Grünkohl-Spezial.

Detlef Glückselig Butjadingen / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2204
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.