NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Gottesdienst: Neben der Büroarbeit auch ehrenamtlich engagiert

22.02.2019

Nordenham Bei der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Nordenham und beim Kirchenverband Blexen-Nordenham geht eine Ära zu Ende. Bei einem Gottesdienst, der am Samstag, 2. März, ab 15 Uhr in der Martin-Luther-Kirche stattfindet, werden drei Gemeindebüro-Sekretärinnen verabschiedet: Christa Janßen und Susanne Masla sind bereits mit Beginn dieses Jahres in den Ruhestand getreten. Die Kirchenverbands- und Friedhofssekretärin Marieta Kemper folgt ihnen am Ende dieses Monats.

Mit dem Verabschiedungsgottesdienst, zu dem unter anderem Pasco und Natascha Schulz sowie Michael Feldhusen Musik beisteuern, will sich die Kirchengemeinde bei dem Sekretärinnen-Trio bedanken. Nach dem Gottesdienst findet im Gemeindehaus ein Sektempfang statt.

Susanne Masla war 26 Jahre im Dienst der evangelischen Kirchengemeinde, Christa Janßen sogar 35 Jahre. Wie Pfarrer Christopher Iven mitteilt, haben die beiden Frauen dem Kirchenbüro immer eine freundliche Stimme und ein einladendes Gesicht gegeben. Informationen konnten hier schnell eingeholt werden. Anliegen wurden unkompliziert erledigt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit Marieta Kemper verlieren darüber hinaus gleich zwei Kirchengemeinden eine kompetente und geschätzte Mitarbeiterin. Da sie für den Kirchenverband Blexen-Nordenham und somit für drei Friedhöfe tätig war, wird ihr Abschied eine Lücke hinterlassen, so Christopher Iven.

Marieta Kemper war 29 Jahre lang für viele Angehörige und Gemeindeglieder eine hilfreiche Ansprechpartnerin. Ob Fragen zu Bestattungen oder anderen Gemeindeangelegenheiten – Marieta Kemper hatte mit ihrer fachkundigen und einfühlsamen Art für jeden ein offenes Ohr.

Die evangelische Kirchengemeinde Nordenham und der Kirchenverband bedanken sich darüber hinaus auch für das ehrenamtliche Engagement, das die Frauen neben ihrer Büroarbeit eingebracht haben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.