• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Heilfasten mit Pfarrer in Nordenham

06.03.2019

Nordenham Nordenhams katholischer Pfarrer Karl Jasbinschek bietet in der Fastenzeit eine Heilfastenwoche für alle interessierten Erwachsenen an. Er hat schon in den beiden Vorjahren damit in Nordenham gute Erfahrungen gemacht (mit acht Teilnehmern in 2018). Angefangen hatte der Pfarrer mit Heilfasten vor über 20 Jahren in seiner ersten Pfarrei St. Ida in Moers. Die Teilnahme ist kostenlos. Ein Informationsabend findet an diesem Donnerstag, 7. März, ab 19.30 Uhr im Pfarrheim St. Willehad in Nordenham statt.

Der Arzt Dr. Michael Bodammer wird am Donnerstag Fragen aus medizinischer Sicht beantworten. Die Heilfastenwoche beginnt am Freitag, 15. März, und endet am Freitagabend, 22. März, mit dem Fasten-Brechen. In dieser Zeit ist jeden Abend um 19.30 Uhr ein Treffen im Pfarrheim. Dabei geht es um Erfahrungsaustausch und jeweils ein spirituelles Thema.

Heilfasten bedeutet: Nur Wasser trinken oder Gemüse- und Obstsäfte möglichst ohne Zusatzstoffe wie Salz usw. Der Körper wird entschlackt. Die Seele lebt auf. Nach anfänglicher „Durststrecke des Hungergefühls“ stellt sich der Körper auf körpereigene Fettverbrennung um und es stellt sich eine neue Balance ein.

Horst Lohe Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2206
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.