• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Hamburger Jungs lassen’s krachen

19.04.2018

Nordenham Ein musikalisches Wochenende erwartet die Besucher der Nordenhamer Jahnhalle. Zwei Konzertabende mit ganz unterschiedlichen Musikstilen stehen auf dem Programm.

Den Anfang macht an diesem Freitag, 20. April, das Cristin Claas Trio, zu dem neben der sympathischen Jazzsängerin der Gitarrist Stephan Bormann und der Pianist Christoph Reuter gehören. Diese Trio hat in den vergangenen 15 Jahren über 1000 Konzerte in ganz Deutschland und verschiedenen Ländern Europas gegeben und darüber hinaus sieben CDs veröffentlicht. Nachdem 2017 ein Live-Album erschienen ist, folgt in diesem Jahr ein Album mit ausschließlich Volks- und Kunstliedern. Dabei erklingen Klassiker wie „Wenn ich ein Vöglein wär“ und „Die Gedanken sind frei“, denen Cristin Claas mit ihrer zauberhaften Stimme eine ganz besondere Note verleiht.

Härtere Töne schlagen die beiden Bands an, die am Samstag, 21. April, im Kulturzentrum gastieren. Die Gruppe The Palm Set aus Hamburg sieht sich fest verankert zwischen musikalischen Koordinaten wie den Foo Fighters, The Gaslight Anthem, Blink 182 und Jimmy Eat World. Verzerrte Gitarren, viel Melodie, Alternative Rock der 2000er, Punkrock und ein Hauch Indie – dafür stehen die vier Hanseaten, die mit ihren hymnenartigen Songs das Publikum mitreißen wollen.

In ähnlichen Gefilden ist die Support-Band All But Silence unterwegs. Das Quartett aus Zeven war bis vor zwei Jahren eher ein Studioprojekt. Inzwischen hat die Formation, zu der auch der ehemalige Nordenhamer Jörg Alker gehört, reichlich Live-Erfahrung gesammelt und die Bühnentauglichkeit ihrer Songs unter Beweis gestellt.

Beide Konzertabend beginnen um 20 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf in der Geschäftsstelle von Nordenham Marketing & Touristik am Marktplatz.

Jens Milde Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2205
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.