• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Konzerte In Nordenham: Feinster Swing und knallharter Rock

04.03.2020

Nordenham Sie werden bereits als „Deutschlands beste Swing-Jazzer“ gehandelt. Nun kommt die aus Bremen stammende Gruppe Swingin’ Fireballs erneut nach Nordenham. Am Freitag, 6. März, ist sie in der Jahnhalle zu Gast. Ab 20 Uhr präsentieren sie das einmalige Flair des amerikanischen Entertainments der 50er- und 60er-Jahre: elegante Shows, der Glamour der Casinos von Las Vegas, Bigband-Swing, Frank Sinatra, Dean Martin, Louis Prima.

Dabei glänzt die Band nicht nur mit dem Charme der Zeit, sondern auch mit professioneller Show, authentischer Musik, stilechtem Outfit und den charmanten Conférencen des charismatischen Sängers André Rabini, heißt es in der Ankündigung.

Alle Stücke im Repertoire – egal ob Bigband-Swing, Jump’n’Jive, Mambo, Rock’n’Roll oder Rumba – haben eines gemeinsam: Sie sind selbst arrangiert im typischen Fireball-Stil, stets mit einer Verbeugung vor den historischen Originalen, aber eben doch im ganz eigenen Sound und mit eigenen Ideen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das macht ihren Sound einmalig und spektakulär.

Rockiger geht es in der Jahnhalle am Samstag, 7. März, bei der Premiere des Konzerts „Hardful“ zu. Ab 20 Uhr heizen drei Bands dem Publikum ein. Die Einnahmen sind für einen guten Zweck bestimmt.

Die fünf Skate-Punker von Insert Coin überzeugen mit straighten, melodischen Hooks, druckvollen Riffs, tiefgründigen Texten und einem ordentlichen Paket Wut.

Bereits seit 2007 touren Insert Coin durch Europa und bieten ihrem Publikum energiegeladene Live Shows. Unter anderem spielte die Band auf zahlreichen Festivals. Seit 2015 ist sie Dauergast bei „Rock am Ring“.

By A Storm bieten ehrlichen und ungeschönten Hardcore. Die 2017 gegründete Band aus Oldenburg zieht wie ein Lauffeuer durch die Region und war auf zahlreichen Festivals und Konzerten wie dem „Metalhornz Festival“ und dem Rock-Fest Bremen zu Gast. Der Sound der Band ist hart, brutal und explosiv.

Die Nordenhamer Band Keep Me In Your Prayers ordnet sich im Modern Metalcore ein und bringt frischen Wind in die Szene. Keep Me In Your Prayers vereint Melodic mit tiefen Growls und gut dosierten Screams. Die junge Band hat sich bereits auf mehreren Live Shows beweisen und überzeugen.

Ihr Debüt feierten die Nordenhamer 2018 auf dem Fonsstock-Festival. Inzwischen spielten sie bereits beim Deichbrand Contest, beim „Metal Homecoming“ und als Support für The Unity.

Karten für die Veranstaltungen in der Jahnhalle gibt es in der Geschäftsstelle von Nordenham Marketing und Touristik (NMT) am Marktplatz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.