• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Ladies Circle Rührt Werbetrommel: Spenden für ein blühendes Nordenham

04.02.2020

Nordenham Die Stadt Nordenham wird in diesem Jahr noch bunter. Denn der Ladies‘ Circle Nordenham, dessen Jahresmotto in 2020 „Ladies for Future“ lautet, wird einen großen Teil des Reinerlöses seiner Benefizparty am 29. Februar dem städtischen Blumenwiesenprogramm zukommen lassen, kündigt der Serviceclub an.

Der Naturschutzverein Nordenham fördert das ökologische Projekt mit weiteren 500 Euro. „Es wäre schön, wenn sich noch mehr Organisationen anschließen würden“, sagte die Präsidentin des Ladies‘ Circles Ivonne Solbrig. „Ich finde, das ist eine tolle Idee“, freut sich Bürgermeister Carsten Seyfarth. Er hofft, dass möglichst viele Nordenhamer zu der Party in die Jahnhalle kommen.

Blumen für Insekten

Ziel des Blühwiesenprojektes ist es, an weiteren Stellen im Nordenhamer Stadtgebiet Blühstreifen und Flächen mit mehrjährigen, bienenfreundlichen Wiesenblumen zu schaffen. Dies soll nach Auskunft von Diplom-Landschaftspfleger und Bauhofleiter Rainer Stoffers an der Hafenstraße und an der Werftstraße in Einswarden geschehen – wenn das erforderliche Personal zur Verfügung steht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "Wesermarsch kompakt" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Benefizparty in der Jahnhalle

Beats for Benefit – Feiern und Gutes tun“ – das ist das Motto der Benefiz-Party, die der Serviceclub Ladies‘ Circle am Sonnabend, 29. Februar, in der Jahnhalle ausrichtet. Dort gibt es ab 21 Uhr Musik von DJ Pasco, einen Kurzauftritt der Band Nightbirds, leckere Cocktails und vor allem reichlich Gelegenheit, nette Leute zu treffen.

Im Eintrittspreis von 10 Euro im Vorverkauf und 12 Euro an der Abendkasse ist ein Begrüßungsgetränk enthalten. Karten für die Party gibt es vorab in der Buchhandlung von Bestenbostel, in der Geschäftsstelle von Nordenham Marketing & Touristik (NMT) am Marktplatz  Telefon 04731/93640 sowie in der Apotheke in Einswarden.

Auf knapp 90 beziehungsweise 630 Quadratmetern sollen ein- und mehrjährige Blühpflanzen wachsen und sich in den Folgejahren vermehren können. Die Kosten für das Saatgut für eine Fläche von rund 100 Quadratmetern liegen bei 300 Euro pro Kilogramm.

Nach den Worten von Rainer Stoffers ist die Maßnahme nachhaltig, sie wird langfristig das Stadtbild verschönern sowie Bienen und anderen Insekten Rückzugsmöglichkeiten bieten. Wichtig sei es auch, die verblühten Pflanzen noch einige Zeit stehen zu lassen. Dies komme den Insekten zugute und ermögliche die Samenbildung und Vermehrung der Blumen auf den Blühstreifen. Die Neuanlage von bepflanzten Grünflächen sei auf dem oftmals nassen Marschboden dagegen wenig sinnvoll. „Es dauert keine zwei bis drei Jahre, dann sind die Flächen wieder von Gräsern überwuchert“, weiß Rainer Stoffers. „Das ist keine Nachhaltigkeit.“

Nachhaltigkeit, Klima- und Umweltschutz bilden in 2020 wieder einen Schwerpunkt beim Ladies’ Circle. Die etwa 15 Mitglieder in Nordenham haben bereits in 2019 beispielsweise Vogelfutter und Samenbomben hergestellt und verkauft.

Projekt Fruchtalarm

Mit einem weiteren Teil des Erlöses der Beats-for-Benefit-Party wollen die Frauen das Kinderkrebsprojekt Fruchtalarm unterstützen. In diesem nationalen Serviceprojekt des Ladies‘ Circle Deutschland sind mobile Saft-Cocktailbars auf Kinderkrebsstationen unterwegs. Die jungen Patienten können sich dann selbst fruchtige Cocktails aus Säften, Nektar und Sirup mixen. Weitere Infos unter www.ladies-machen-fruchtalarm.de.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.