• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Neuwahlen in Thüringen   im April 2021 – MP-Wahl im März
+++ Eilmeldung +++

Entscheidung In Erfurt
Neuwahlen in Thüringen im April 2021 – MP-Wahl im März

NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Atemlos durch die Schlager-Nacht

10.12.2018

Nordenham Wenn die beiden Discjockeys Oliver Hübler und Helmut Dietrich oben auf der Stadthallenbühne im grell blitzenden Licht der Spots am Pult den Ton angeben, kann nichts schief gehen: Auch die zweite Auflage der Schlager-Party in der Friedeburg hielt ihr Versprechen und bot am Sonnabend beste Stimmung und viel Schwof.

Rund 450 Schlager- und Oldiefans feierten zu einem Fetenmix aus Liedern von Mickie Krause, Helene Fischer, Andrea Berg & Co. atemlos durch die Nacht. Altbekannte Hits aus den 70ern und 80ern waren ebenso angesagt wie die bekannten Mallorca-Songs oder brandaktuelle Tanznummern aus den Charts. Nahtlos knüpften die DJs so an den Feten-Erfolg aus dem Dezember des vergangenen Jahres an.

Stadthallenchef Helmut Dietrich stellte den Partyfreunden in Aussicht, dass es 2019 eine Neuauflage der Veranstaltung geben soll. Er sehe die Schlager-Nacht jedenfalls als Erfolgsmodell. Sie sei eine Art vorgezogene Silvesterfete. Denn nach der Absage des traditionellen Balls zum Jahreswechsel war die Schlager-Party die letzte Veranstaltung im Friedeburg-Kalender 2018.

Helmut Dietrich freut sich, dass sich die Schlager-Party in Nordenham etabliert. Seine Zwischenbilanz kurz vor Mitternacht fiel rundum positiv aus. Die Zahl der Besucher pendele sich bei 450 ein; das sei ein guter Schnitt.

Unter den Partygästen befanden sich auch viele Cliquen, die einen Bummel über den Weihnachtsmarkt oder die betriebliche Weihnachtsfeier bei der Tanzparty ausklingen ließen. Zwischenfälle der unangenehmen Art gab es laut Helmut Dietrich nicht. „Die Leute wollen einfach nur ihren Spaß haben“, sagte er, „und natürlich haben auch wir unseren Spaß.“

In Anlehnung an die AC-Revival-Party planen Helmut Dietrich und Oliver Hübler eine Tanzfete unter dem Motto „Saturday-Night-Classics“. Sie soll am Sonnabend, 30. März, in der Friedeburg über die Bühne gehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.