• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Benefizkonzert: Nur das Licht spielt im Central-Theater nicht mit

02.05.2015

Brake Die Aufforderung im Lied „Raise your glass“ von Pink, die Lichter auszuschalten, hätte „Vorsicht Düker“ am Donnerstagabend eine Warnung sein sollen. Nicole Westermann, Sängerin der Braker Formation, hatte nur wenige Zeilen gesungen, da gingen im Central-Theater tatsächlich die Lichter aus.

Gut, wenn der Schlagzeuger Norbert Ostendorf heißt und Leiter des Kulturzen-trums ist. Sicherung wieder rein, Kabel überprüfen, alles wieder hochfahren – und weiter. Aber erst beim dritten Versuch und einem anderen Lied blieben die Lichter dann an.

In der Pause vor der zweiten Band „Wild at Heart“ wurde beim Benefizkonzert für das Kulturzentrum der Fehler gefunden: eine defekte Monitorbox. Danach verlief das Konzert, dessen Einnahmen dem Erhalt des Central-Theaters zugute kommt, ohne weitere Zwischenfälle, dafür aber mit guter Laune der rund 160 Besucher.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Vorsicht Düker“ bot Coversongs von Rosenstolz bis Limp Bizkit, „Wild at Heart“ legten mit Rockcovern einen Gang zu – und die Gäste tanzten bis spät in die Nacht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.