• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Ollenfest im Juli in Berne

06.06.2015

Berne Die Planungen für das 9. Berner Ollenfest der Berner Vereine am 25. und 26. Juli nehmen konkrete Formen ab. Traditionell findet die Veranstaltung am letzten Wochenende vor den Sommerferien statt, in diesem Jahr allerdings wegen der Qualifikation des Stedinger Turnvereins für die Weltgymnaestrada erst eine Woche später. Lutz Alefsen, Vorsitzender der BOG (Berner Ollenfest Gemeinschaft): „Wir konnten auf die zahlreichen zumeist jungen Helfer des Turnvereins nicht verzichten, da die anderen Vereine das kaum auffangen konnten“.

Es ist ein umfangreiches Programm geplant:  Drachenbootrennen, Kanupoloturnier, Fackelschwimmen, Kinderprogramm, kleine und lustige Wettkämpfe für alle und zahlreiche Verpflegungs- und Getränkestände.

Für das Drachenbootrennen (und das dazugehörende „Tauziehen im Drachenboot“) können sich ab sofort Vereine oder Gruppen melden. Die Kosten, einschließlich Probetraining, betragen 75 Euro. Eine Verkleidung ist erwünscht, auch dafür wird es Preise geben.

Friederike Liebscher Berne/Lemwerder / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2321
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.