• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Pferdemarkt: Losverkauf startet

16.08.2018

Ovelgönne Der Ovelgönner Pferdemarkt ist als einzigartiges Volksfest weit über die Grenzen der Wesermarsch bekannt. Und was wäre dieses Fest ohne die große Tombola. Wie im Vorjahr gibt es unter anderem einen 500-Euro-Gutschein zu gewinnen.

Der Losverkauf für die Tombola des 388. Pferdemarktes ist jetzt gestartet worden. Und der Hauptpreis wird in diesem Jahr am 3. September um 13 Uhr zusammen mit zehn weiteren hochwertigen Preisen öffentlich in der Kirchenstraße in Ovelgönne beim Gemeindehaus aus allen Losnummern gezogen.

Die Tombola-Preise wurden zudem erheblich aufgewertet. Zusätzlich findet man jetzt innerhalb der Losserien bei allen vollen Hunderter- und Fünfzigerzahlen weitere Preise, ebenso bei allen zahlengleichen Losnummern, wie zum Beispiel bei der 222.

Der Loskauf ist möglich an folgenden bekannten Vorverkaufsstellen:
Im Ort Ovelgönne im Burgdorf–Laden, beim Weserbäcker Heeren, und in der Gaststätte „Schwarzes Ross“.
 In Oldenbrok im Edeka-Markt Czwalinna.
  In Brake gibt es Lose im SB-Imbiss Heinemann/Kortlang (Famila), in der Fleischerei Kortlang, Bahnhofstraße, im Tabakladen „Jürgen Schenk“, Lindenstraße, und in der Bäckerei zur Horst in Golzwarden.
  Auch im „Friesenheim“-Restaurant in Rodenkirchen können Lose erworben werden.

Während der Markttage gibt es die Tombola-Lose an der bekannten Losbude in der Kirchenstraße und in der Gewerbeschau. Alle Preise sind ab sofort im Gemeindehaus in Ovelgönne, Kirchenstraße, ausgestellt und können in Augenschein genommen werden. Die Zeiten der Ausgabe der Preise sind auf dem Los aufgedruckt.
 Der 388. Ovelgönner Pferdemarkt wird am Sonnabend 1. September, 14.30 Uhr, mit der Gewerbeschau auf dem Reithallengelände, eröffnet.  Um 16 Uhr beginnt die Kaninchen-Ausstellung des Zcuhtvereins J 92 in der alten Reithalle.
 Der Laternenumzug startet um 20 Uhr vom Marktplatz
  Am Sonntag 2. September, 10 Uhr, beginnt der Gottesdienst im Festzelt.
 Um 12.30 Uhr erfolgt die Aufstellung des Festumzuges auf dem Schulhof der Grundschule.
Für 13.15 Uhr ist das Platzkonzert der teilnehmenden Musikzüge und Blaskapellen vorgesehen.
 Der Festumzug mit anschließender Preisverteilung auf dem Marktplatz startet um 14 Uhr.
Der Montag beginnt um 8 Uhr auf dem Tierschauhamm mit dem traditionellen Pferdehandel und einer Kleintierbörse. Ebenfalls ab 8 Uhr ist Disco im Zelt I (Schwarzes Ross) auf dem Hamm sowie im Zelt II (Böttcher) auf dem Hamm.
Der Flohmarkt im Ort wird ebenfalls um 8 Uhr eröffnet – und um 15 Uhr beginnt vor der Bühne „Schwarzes Ross“ die After-Hamm Party sowie um 16 Uhr die After-Hamm Party im Zelt bei Krahl. ○


     www.ovelgönner-pferdemarkt.de 
Hans-Carl Bokelmann
Jade/Ovelgönne
Redaktion Brake
Tel:
04401 9988 2304

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.