• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Tradition: Pfingstbaumsetzen in großer Auswahl

11.06.2011

NORDENHAM Wer an diesem Wochenende ein traditionelles Pfingstbaumsetzen erleben möchte, hat in Nordenham eine große Auswahl. Gleich in mehreren Stadtteilen laden Vereine und Dorfgemeinschaften zu den beliebten Veranstaltungen ein. Die größten Pfingstbaumfeste finden wieder in Ellwürden und Atens statt.

Die Feierlichkeiten des Bürgervereins Ellwürden beginnen um 14 Uhr mit einem Rummel auf dem Spielplatz. Um 14.45 Uhr startet dort der Festumzug mit Begleitung durch den Spielmannszug Burgdorf Ovelgönne. Nach der Rückkehr wollen die Ellwürder den Pfingstbaum gegen 17 Uhr in die Senkrechte hieven. Um 20 Uhr beginnt im Festzelt ein Tanzabend, bei dem Disc-Jockey Herbie für die Musik sorgt. Der Eintritt ist frei. Am Sonntag setzt der Bürgerverein den Festreigen um 10 Uhr mit einem Zeltgottesdienst fort, den Pfarrer Hans-Wilhelm Biermann hält. Im Anschluss stehen die legendären Ellwürder Pfingstspiele und das Erbsensuppenessen auf dem Programm.

Die Dorfgemeinschaft in Atens stellt ihren bunt geschmückten Baumriesen gegen 18 Uhr vor der Stadthalle Friedeburg auf. Vor dem Baumsetzen findet ab 16 Uhr ein Fetzumzug statt. Die Route wurde geändert und führt nicht mehr durch die Hermann-Ehlers-Siedlung, sondern durch die Altensieler Straße und die angrenzenden Wohngebiete. An das Baumsetzen schließt sich ein gemütliches Beisammensein an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Pfingstbaumfest in Schweewarden beginnt um 17 Uhr mit einem Umzug, zu dem sich die Teilnehmer ab 16 Uhr am Widdersweg treffen. Der Baum wird im Anschluss an den Festumzug auf dem Schweewarder Sportplatz aufgestellt. Um 19.30 Uhr wird der Pfingstball im Festzelt eröffnet. Am Sonntag richtet die Dorfgemeinschaft ab 10 Uhr einen Frühschoppen auf dem Sportplatz aus.

?  Nach mehr als zehn Jahren Unterbrechung gibt es in Phiesewarden wieder ein Pfingstbaumfest. Den Neuanfang wagt die Phiesewarder Feuerwehr. Der Festumzug setzt sich an diesem Sonnabend um 17.30 Uhr in der Dritten-Bult-Straße in Bewegung. Gegen 18.30 Uhr wird vor dem Feuerwehrhaus der Pfingstbaum aufgestellt. Ein gemütlicher Abend mit Musik schließt sich an.

Der Bürgerverein Friedrich-August-Hütte feiert am Wochenende gleich zwei große Feste: sein 25-jähriges Bestehen und das Pfingstbaumsetzen. Los geht‘s am Sonnabend mit einem Flohmarkt und Kinderspielen auf dem Festplatz an der Klaus-Groth-Straße. Um 15 Uhr werden Gründungsmitglieder des Bürgervereins geehrt. Um 17 Uhr startet der Umzug mit dem Pfingstbaum. Gegen 19 Uhr beginnt der Tanz im Festzelt zur Musik eines Disc-Jockeys. Am Pfingstsonntag geht es in FAH um 10 Uhr weiter mit einem Frühschoppen, bei dem der Bürgerverein ein Fass Freibier spendiert.

Das Altenwohnzentrum der Arbeiterwohlfahrt in Atens feiert ebenfalls an diesem Sonnabend ein Pfingstbaumsetzen. Beginn ist um 10.30 Uhr mit einem Festumzug, den der Fanfaren- und Spielmannszug aus Seefeld musikalisch begleitet. Anschließend sind die Bewohner und deren Angehörige zu einem Grillfest eingeladen. Das Pfingstkönigspaar bilden Wilhelmine und Ulfert Peters.

Die Nachbarn aus der Wisch bei Sarve setzen im dritten Jahr in Folge einen Pfingstbaum. Der Umzug startet an diesem Sonnabend um 18.30 Uhr beim Abbehauser Wischweg 14 und führt zum Binnersweg 1, wo der Baum gegen 19.30 Uhr aufgerichtet werden soll. Das Pfingstpaar sitzt während des Umzuges in einer Kutsche.

Die Mitglieder des Kleingärtnervereins Blüh auf stellen an diesem Sonnabend um 16 Uhr vor ihrem Vereinsheim einen Pfingstbaum auf. Bereits ab 10 Uhr wird der Baum geschmückt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.