• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

De Moorlü: Pfingsten wird im Moor gefeiert

31.05.2017

Hiddigwardermoor Diese Veranstaltung ist schon lange kein Geheimtipp mehr und ein Garant für einen stimmungsvollen Tag: Pfingsten lädt die Dörfergemeinschaft „De Moorlü“ wieder nach Hiddigwardermoor zu „Und Pfingsten ins Moor…“ ein. Gefeiert wird am Sonntag, 4. Juni – und zwar egal ob im Regen oder bei Sonnenschein. Die jahrzehntelange Erfahrung zeigt: Feiern kann man immer.

Großer Beliebtheit erfreut sich bei der Pfingstfeier jedes Jahr der plattdeutsche Gottesdienst, mit dem Pastor Ingmar Hammann um 10 Uhr traditionell und stets mit einer Prise Humor gewürzt, im riesigen Festzelt den Auftakt der Veranstaltung macht.

Und mit einem zünftigen bayrischen Frühschoppen geht es dort ab 11 Uhr weiter. Als Stimmungsgarant haben „De Moorlü“ wieder den Bookholzberger Musik- und Spielmannszug engagieren können, der rund zwei Stunden lang den Besuchern kräftig den „Marsch bläst“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Natürlich haben die Gastgeber auch den Nachwuchs nicht vergessen, für den auf der benachbarten Wiese allerlei Attraktionen warten. Auf Tuchfühlung mit niedlichen Langohren gehen kann man bei den Kaninchenzüchtern, die nicht nur ihren Streichelzoo aufbauen werden, sondern auch die Hasenhüpfburg. In einem großen Sandhaufen kann auf Schatzsuche nach Edelsteinen gegangen werden. Am Schminkstand können sich die Kinder zwischen vielen lustigen Motiven entscheiden. Es gibt Seifenblasen und es darf auf die Torwand gezielt werden. Und wer mutig ist, saust die riesige Strohrutsche, die im wahrsten Sinne des Wortes ein Höhepunkt im platten Moor ist, hinunter.

Um 14 Uhr wird im Festzelt das Kuchenbüfett eröffnet, an dem sich schnell und äußerst vielfältig die gegebenenfalls bei der Radanreise verlorenen Kalorien wieder auffüllen lassen. Wer es deftiger mag, kommt draußen bei Gegrilltem, Pommes oder Eis auf seine Kosten.

Für Stimmung am Nachmittag wird das Duo „Concord“ sorgen. Zwischendurch haben „De Moorlü“ eine Showeinlage organisiert. „Um was es sich dabei handelt, wird aber nicht vorher verraten“, macht Vorstandsmitglied Jens Mattes neugierig.

Die Pfingstkrone wird feierlich um 20 Uhr gehisst. Bevor ab 21 Uhr DJ Michael im Festzelt neueste Discohits auflegt, kommt dort ab 20.15 Uhr erst einmal die ältere Generation musikalisch auf ihre Kosten. Bis 21 Uhr ist der Eintritt frei, danach kostet er 5 Euro. Auf den Jugendschutz wird streng geachtet. Ausweise sind darum mitzubringen, damit dem Spaß nichts im Wege steht.

Um 3 Uhr morgens endet der Ausschank.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.