• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Porträts von Frauen aus Barbados

18.05.2017

Achterstadt „Her Space“ heißt die Ausstellung, die am Sonntag, 21. Mai, in der Privatgalerie von Ysabel Sureth an der Achterstädter Straße 10 eröffnet wird. Zwei Künstlerinnen – Schwiegermutter und Schwiegertochter – aus Barbados und Kanada präsentieren ihre Arbeiten.

Die Vernissage beginnt um 15 Uhr; die Gäste dürfen sich auf Klarinetten-Musik von Tatyana Ryzhkova und einen gut sortierten Baristawagen mit vielen Kaffee-Spezialitäten freuen.

Aus Barbados kommt Heidi Berger. Die gebürtige Deutsche ist in den 50er Jahren zunächst nach Kanada ausgewandert; seit den 70er Jahren verbringt sie die Hälfte des Jahres auf der Karibik-Insel Barbados. Dort fällt sie vor allem mit Frauenporträts auf, die das Selbstbewusstsein und die Würde der karibischen Frauen widerspiegeln.

Für ihre Arbeit in unterschiedlichen Techniken – Acrylmalerei, Monotypie und Mischtechnik mit Textilien – hat sie zahlreiche internationale Auszeichnungen bekommen. Ihre Kunst ist auch für Laien zugänglich.

Ihre Schwiegertochter Betty Comber lebt in der kanadischen Provinz Ontario und arbeitet mit experimenteller Fotografie. Sie verändert Fotos mit unterschiedlichen Techniken – beispielsweise zerschneidet sie diese – und fotografiert sie erneut.

In die Arbeiten führt die Sprachwissenschaftlerin Dr. Uta Fleischmann vom Literatur-Kabinett Oldenburg ein.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2203
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.