• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Oldie-Night: Queen-Show mit Break Free aus Italien

03.03.2017

Rodenkirchen Die 1970 gegründete britische Rockformation Queen ist eine der stilprägendsten Bands, die die Rockmusik mit visuellen und musikalisch-theatralen Elementen verbunden hat. Die beeindruckende Live-Performance ihrer Idole so originalgetreu wie möglich zu rekonstruieren, hat sich die Band Break Free aus Italien zum Ziel gesetzt. Sie gestaltet erstmalig den Liveact der Oldie-Night, die am Sonnabend, 4. März, um 21 Uhr in der Markthalle in Rodenkirchen startet.

Zum wiederholtem Male laden Markthallen-Pächter Gerfried Hülsmann und Discjockey Bernd Bohlen zu dieser Megaparty ein. Letzterer wird für die Musik nach dem Auftritt von Break Free mit einen Mix der Hits der 70er-, 80er- und 90er-Jahre sorgen. Technische Unterstützung erhält DJ Bernd Bohlen dabei wieder vom Beat-Point-Team.

Der Band Queen Hochachtung zu zollen, ist eine ehrgeizige Aufgabe, auch für die talentiertesten Musiker. Spektakulär und aufregend live, präzise und tadellos in ihren Konzerten, beherrschten Queen verschiedenste Musikstile, von progressiven Rock bis zu Funk, von Metal bis zu Jazz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

An vorderster Front der Queen-Show von Break Free steht der erstklassige Sänger Giuseppe Malinconico, der zweifelsohne zu den absoluten Top-Sängern Europas gehört, wenn es um das Thema Queen geht. Natürlich dürfen dabei die Showkostüme und die extrovertierte Art Freddie Mercurys nicht fehlen.

Ihr Können haben die Mitglieder von Break Free – dazu gehören Drummer Kim Marino, Bassist Sebastiano Zanotta und Gitarrist Paul Brigante – schon oft unter Beweis gestellt. Die Auftritte von Break Free füllen regelmäßig Plätze und Theater in der Heimat der Musiker und in ganz Europa. Im Netz finden sich begeisterte Berichte von Fans.

Wenn man die Musik von Queen live erleben will, dann bietet die Queen-Tribute-Show vom Break Free eine gute Gelegenheit dafür. Sie wird sogar in den Originalkostümen performt. Man kann also die Illusion eines Queenkonzerts erleben.

Rolf Bultmann Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2202
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.