• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Rückblick: Reges sportliches und geselliges Vereinsleben

04.02.2016

Butteldorf Unter der Leitung des 2. Vorsitzenden Ralf Wichmann versammelten sich die Mitglieder des Altenhuntorfer Schützenvereins im Butteldorfer Schützenhaus, um das Jahr 2015 abzuarbeiten.

Der Jahresrückblick verzeichnete ein reges schießsportliches und geselliges Vereinsleben. Auch wenn Karnevalsnarren im Norden der Republik eher spärlich gesät sind, ließ es sich das Schützenvolk in Butteldorf nicht nehmen, ausgiebig den Rosenmontag zu feiern. Zwischen Kohlessen und Königschießen fanden im Schützenhaus das traditionelle Vergleichsschießen zwischen den Schützen und der Moorriemer Landjugend statt, anvisiert wurden die Ziele auch bei den Vereinsmeisterschaften und Examensschießen.

Die Proklamation des neuen Königshauses mit anschließendem Königsball fand Ende April im Eckflether Kroog statt. Unter den neuen Regenten wurde vom 26. bis 28. Juni auf dem Butteldorfer Festplatz ein zünftiges Schützenfest 2015 gefeiert. Die Ehrungen langjähriger und verdienter Vereinsmitglieder wurden erstmals nicht auf der Jahreshauptversammlung, sondern auf dem Schützenfest beim abendlichen Festball vorgenommen. Ralf Wichmann: „In diesem Rahmen werden wir das auch in Zukunft handhaben.“ Nachdem das Schützenfest zur Zufriedenheit aller verlaufen war, hatte der Verein später zu einer Fete für alle Helfer eingeladen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

25 Kinder bespaßte der Schützenverein bei der Aktion Ferienpass und schließlich wurde das Jahr mit einer Weihnachtsfeier abgeschlossen. „Über’s Jahr nutzten auch viele befreundete Vereine unser Schützenhaus für Treffen und Veranstaltungen“, so Ralf Wichmann, „von uns bekamen alle Gäste das gewohnte Rundum-Verwöhnpaket“.

Die Schießstandsanierung geht in die letzte Phase und der Kauf des Schießplatzgeländes wurde im Sommer auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung mehrheitlich beschlossen.

Nach der einstimmigen Entlastung des Vorstandes wurden Ramon Schröder zum neuen Kassenprüfer und Nina Stumpenhorst in den Festausschuss gewählt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.