• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Neue Einrichtung In Reitland: Massive Möbel zieren die Rasthütte

05.08.2020

Reitland Sie sind aus Eiche und massiv verarbeitet. Auch ein starker Mann kann sie allein nicht anheben: die neuen Bänke und Tische in der Rasthütte für Fahrradtouristen, direkt vor der Feuerwehr und dem Dorfgemeinschaftshaus in Reitland.

Erst seit kurzem ist die Hütte möbliert. Bei der Gewinnsparausschüttung der Raiffeisen-Volksbank Varel-Nordenham wurde die Dorfgemeinschaft Reitland mit 1500 Euro bedacht. Dafür sollten neuen Tische und Bänke für die Rasthütte angeschafft werden. „Durch Corona hat sich das jedoch alles erheblich verzögert“, sagt Ralf Thienken, der Vorsitzende der Dorfgemeinschaft.

Für den Betrag der Bank wäre die Anschaffung von nur einer Garnitur möglich gewesen. Also griffen die fünf Vereine in Reitland einmal in ihre Kassen und steuerten jeweils rund 300 Euro bei. Durch das Engagement der Freiwilligen Feuerwehr, des Schützenvereins Reitland, des Boßelvereins, der Speelschar Reitland und des Gymnastikvereins konnte eine zweite Garnitur angeschafft werden.

Deshalb ist die Rasthütte jetzt mit zwei großen Tischen, vier Bänken und vier großen Stühlen ausgestattet, auf denen – außerhalb von Corona – 24 Rastende Platz finden. Die Tische sind schon geölt worden, die Bänke und Stühle sollen im Herbst folgen. Für die Zeit, in der das Öl ins Holz einzieht, wird die Hütte für die Nutzung gesperrt.

Die Rasthütte für Radtouristen wird vor allem im Sommer gut genutzt. Auch die Vereine aus Reitland sind hier oft anzutreffen. „Unsere Vereine halten immer gut zusammen“, unterstreicht Ralf Thienken und erhält von allen Anwesenden vollen Zuspruch.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.