• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Osterfeuer: Reitland erwartet bis zu 3000 Besucher

28.03.2018

Reitland Das größte Osterfeuer in der nördlichen Wesermarsch soll auch diesmal in Reitland brennen. Die Feuerwehr rechnet mit bis zu 3000 Besuchern in dem 150 Einwohner zählenden Dorf.

Und wenn das Feuer niedergebrannt ist, wird es richtig heiß: bei der Mega-Danceparty im Festzelt am Feuerwehrhaus.

Doch der Reihe nach. Los geht‘s am Ostersonntag, 1. April, um 20 Uhr am Feuerwehrhaus mit einem Fackelzug in Richtung Abbrennplatz. Begleitet wird er vom Fanfaren- und Spielmannszug Seefeld und von der Jugendfeuerwehr Seefeld/Reitland/Schwei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sobald es dunkel genug ist, geht der Pyrotechniker aus Goslar ans Werk und zündet ein mindestens zehnminütiges Feuerwerk, teilt Tina Wulf mit, die Pressesprecherin der Feuerwehr.

Daran schließt sich die Fete an, bei der die Smaaties auftreten. Die norddeutsche Show- und Partyband verspricht ein umfangreiches Repertoire, starke Bühnenpräsenz, professionelle und der Veranstaltung angepasste Ton- und Lichttechnik sowie ausdrucksvollen Gesang und eine animierende Moderation der Frontsänger. In den Pausen legt DJ Westi auf.

Während der Veranstaltung gilt in Reitland eine Einbahnstraßen-Regelung. Autofahrer dürfen nur über die Reitlander Straße von beiden Seiten bis zur Sackstraße einfahren und über die Sackstraße ausfahren. Diese Regelung gilt von Ostersonntag 18 Uhr bis Ostermontag 5 Uhr.

Am liebsten sind den Reitlandern die Gäste, die den Pendelbus nehmen. Ein Ticket kostet 5 Euro. Der Eintritt für die Party – ebenfalls 5 Euro – kann direkt beim Busfahrer bezahlt werden. Rückfahrt in alle Richtungen ist ab 3.30 Uhr.

Hier die Hinfahrten: Route I: 21.45 Uhr Netto-Markt Jaderberg, 22.05 Bahnhof Varel, 22.25 Haltestelle Diekmannshausen, 22.30 Café Landlust, Bäderstraße. Route II: 21.45 Uhr Marktplatz Rodenkirchen, 22 Uhr Gewerbegebiet Havendorf, 22.10 Esenshammer Hof, 22.15 Esenshammergroden, 22.20 Sportplatz Seefeld. Route III: 22.10 Friedeburg Nordenham, 22.15 Bahnhof Nordenham, 22.25 Brauhaus Abbehausen. Route IV: 21.50 Uhr Blexen Fähre, 22 Uhr Gebrüder Müller Friedrich-August-Hütte, 22.15 Bahnhof Nordenham, 22.25 Brauhaus Abbehausen. Route V: 22 Uhr Hof von Oldenburg Tossens, 22.20 Raiffeisenbank Burhave, 22.30 Hus an‘n Siel Stollhamm, 22.40 Sportplatz Seefeld. Route VI: 22.15 Feuerwehr Jade, 22.25 Haltestelle Bundesstraße Schweiburg, 22.35 Haltestelle Schwei.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2203
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.