• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Untersuchungen in Schweden eingestellt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Wikileaks-Gründer Julian Assange
Untersuchungen in Schweden eingestellt

NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Dorffest und Bauernolympiade im Blick

16.03.2018

Reitland In der ersten Jahreshauptversammlung nach Vorstellung der Dorfgemeinschaft Reitland standen am Mittwochabend zunächst Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Die anwesenden Mitglieder wählten einstimmig für die nächsten zwei Jahre Ralf Thienken zum 1. Vorsitzenden, Steffen Helms zum 2. Vorsitzenden, Melanie Thienken zur Schriftwartin, Ute Hülstede zur Kassenwartin, Jörg Wiggers zum Pressewart sowie Tina Wulf und Tobias Timmermann zu Kassenprüfer.

Nachdem sich der Verein am 2. November 2017 der Öffentlichkeit vorgestellt hatte, ist der am Mittwoch neu gewählte Vorstand bereits tätig geworden. Im Februar nahmen die Mitglieder am Bürgerschnack in Schwei teil. „Mobiltät durch Mitfahren und Mitnehmen“ lautete das Thema, und die Reitlander nahmen einige Ideen und Anregungen mit. Thomas Helms schlug vor, eine Whatsapp-Mitfahrergruppe zu gründen. Eine weitere Alternative sei ein Bürgerbus, allerdings sei das Problem hier, ehrenamtliche Fahrer zu finden.

Tina Wulf führte aus, dass die Wesermarsch bei diesem Thema Modellregion in Deutschland sei und es für eine Umsetzung eines solchen Projekts in Reitland Fördergeld fließen könnte.

Der Vorsitzende informierte die Anwesenden darüber, dass der Spielplatz nach zwei Jahren nun endlich fertig ist. Bis zur endgültigen Annahme ist dieser jedoch gesperrt.

Seit Sonnabend ist auch ein zweiter Abwasserkanalschacht auf dem Dorfplatz eingebaut, so dass dort künftig Toilettenwagen angeschlossen werden können.

Geplante Projekte in diesem Jahr sind eine Alternative für die zu klein gewordene und überfüllte Blechgarage auf dem Sportplatz zu finden, eventuell eine Toilette zu installieren und eine eigene Spendenkasse bei Veranstaltungen aufzustellen.

Die nächsten Termine für die Dorfgemeinschaft sind am Sonnabend, 28. Juli, von 11 bis 16 Uhr eine Bauernolympiade auf dem Sportplatz – Veranstalter ist die Touristikgemeinschaft Wesermarsch –, am Sonnabend, 11. August, das Dorffest, am 25. August der Kreisfeuerwehrtag, und am 26. August die Verpflegung der Teilnehmer der Touristik-Gemeinschaft an der Radtour „Runde Sache“. Aus der Versammlung kam die Anregung, ein weihnachtliches Treffen für die Dorfgemeinschaft zu organisieren. Die nächste Versammlung wird bei Bedarf anberaumt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.