• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Rock-Doppelpack mit viel Lokalkolorit

19.05.2016

Nordenham Ein musikalisches Wochenende mit viel Lokalkolorit erwartet die Rockfans an diesem Freitag und Sonnabend in der Nordenhamer Jahnhalle.

Den Anfang macht am Freitag die Gruppe Crystal Breed aus Hannover. Zur Formation gehören zwei Musiker aus Butjadingen, die schon im zarten Alter von 13 Jahren auf der Jahnhallen-Bühne standen. Corvin Bahn bedient bei Crystal Breed die Keyboards, Niklas Turmann ist für Gitarrenspiel und Gesang zuständig. Die beiden haben schon gemeinsam bei Ruta Baga und Golden Erection gespielt. Jetzt gibt es ein Wiedersehen im Kulturzentrum an der Jahn­straße.

Für das rhythmische Fundamant bei Crystal Breed sind Michael Schugardt am Bass und Thorsten Harnitz am Schlagzeug zuständig. Die Gruppe, die sich auf melodischen Progressive-Rock spezialisiert hat, verspricht ein virtuoses Spiel auf der Klaviatur der Musikgeschichte. Die einzelnen Mitglieder des Quartetts verdienen sich ihre Brötchen unter anderem bei Saxon, Kamelot und Uli Jon Roth. Durch zahlreiche europaweite Touren ist die Formation zusammengewachsen. Das Publikum kann sich auf ein abwechslungsreiches Konzert und einen urwüchsigen Sound freuen.

Am Sonnabend geht’s in der Jahnhalle weiter mit einer Formation, die unter dem Namen Madheads schon seit einigen Jahren für Furore sorgt. Erstmals tritt die Nordenhamer Gruppe unter ihrem neuen Namen Four Rainy Days auf. Die Umbenennung markiert einen Neuanfang in der Geschichte der Band, die jetzt ausschließlich eigene Songs spielen will.

„Die Cover-Musik hat Spaß gemacht“, sagt Sängerin Lisa Schlesies-Janssen. „Aber der Wunsch, selber Songs zu schreiben, ist zuletzt immer größer geworden.“ Ansporn war dabei auch der große Erfolg beim SPH-Bandcontest im vergangenen Jahr. Bei diesem Wettbewerb mit mehr als 1000 Bands aus ganz Deutschland sind die Nordenhamer unter die letzten 48 gekommen. Die Gruppe hat viel Lob für ihre eigenen Songs bekommen. „Das hat uns natürlich sehr motiviert“, sagt Lisa Schlesies-Janssen.

Inzwischen hat die Gruppe genügend eigene Stücke im Repertoire, um ein abendfüllendes Programm zu gestalten. Dabei tummelt sich die Band vorwiegend im Hard-Rock-Genre. Anfang Juli geht’s ins Studio. Dann wollen die Four Rainy Days ihr erstes Album aufnehmen. Voraussichtlich wird es Ende des Jahres erscheinen.

Zur Formationen gehören neben Lisa Schlesies-Janssen Lead-Gitarrist Steffen Flüchter, Solo-Gitarrist Fabian Becker, Schlagzeuger Rico Wilhelms, Bassist Dennis Strelkow und Background-Sängerin Vivian Carstens. Die Fünf proben einmal in der Woche in Nordenham. „Das ist inzwischen gar nicht mehr so einfach, weil wir nicht mehr alle in Nordenham wohnen. Aber zum Glück kriegen wir das hin“, sagt die Sängerin.

Im Vorprogramm der Four Rainy Days ist die Band Lighthouse Down aus Oldenburg zu hören. Beide Konzerte in der Jahnhalle beginnen um 20 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf in der Geschäftsstelle von Nordenham Marketing & Touristik am Marktplatz.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.