• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Bartels-Bilder bleiben im Rathaus

23.08.2018

Rodenkirchen Die Gemeinde Stadland erhält eine Dauerleihgabe mit Bildern der verstorbenen Nordenhamer Künstlerin Gisela Bartels (1939 bis 2014). Dem hat der Finanzausschuss des Rates jetzt zugestimmt.

Hinrich Bartels, Witwer der Künstler und Vorsitzender der Stiftung Kunst und Recht, die das künstlerische Schaffen von Gisela Bartels für die Nachwelt erhalten will, hatte der Gemeinde die Dauerleihgabe im Februar angeboten. Es handelt sich um 44 Bilder im Wert von mehr als 13 000 Euro. Für die Gemeinde ist die Leihgabe nahezu kostenneutral; höchstens muss die Diebstahlversicherung im Rathaus etwas erhöht werden, teilt Kämmerer Gerd Schierloh mit.

Die meisten Bartels-Bilder sind noch bis Anfang September im Rathaus zu sehen. Daran schließt sich eine Ausstellung mit Werken von Rodenkircher Grundschülern an. Zusammen mit ihrer Kunstlehrerin Melanie Greß haben sie im vergangenen Schuljahr zum Thema „So wünsche ich mir den Rodenkircher Markt 2018“ gearbeitet.

Die Drittklässler des vergangenen Schuljahres haben einen Volksfestplatz mit Zelten und Fahrgeschäften entworfen und ihre Motive mit Buntstiften, Strasssteinen und Streuglitter gestaltet. Zwölf Bilder werden bis Ende September zu den Öffnungszeiten des Rathauses zu sehen sein.

 Eröffnet wird die Ausstellung am Mittwoch, 5. September, ab 18.30 Uhr.

Henning Bielefeld
Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham
Redaktion Nordenham
Tel:
04731 9988 2203

Weitere Nachrichten:

Roonkarker Mart

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.