• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Shantychor singt in der Markthalle

11.10.2018

Rodenkirchen Der Shantychor Rodenkirchen tritt am 20. Oktober in der Markthalle Rodenkirchen auf. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Das Konzert beginnt um 20.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Im Anschluss lädt der Shantychor zur großen Shanty-Party ein.

Der Chor hatte sich im Jahr 2004 gegründet, eigentlich sollte es nur ein kurzer Spaß zur Hochzeit eines Freundes sein, doch daraus entwickelte sich eine regelrechte Erfolgsgeschichte. Die Chormitglieder trafen sich regelmäßig.

Das erste öffentliche Konzert folgte jedoch erst elf Jahre später: Am 10. Oktober 2015 trat der Chor in der Hahnenknooper Mühle auf. Und zwar vor rund 280 Gästen. Es folgten Auftritte beim Hafenfest in Absen, bei Fonsstock, beim Ochsenessen, Dorffesten und viele Auftritte auf privaten Feiern.

In diesem Jahr war es dann soweit, die Shantys aus Rodenkirchen hatten Ende August ihren 50. Auftritt. Dieser fand beim Dorffest in Alse statt. 2017 hatte sich der Shantychor absichtlich eine Auszeit von öffentlichen Auftritten genommen.

„Aber auf Drängen der Leute haben wir uns für 2018 wieder für ein eigenes Konzert entschieden. Bei der Suche nach einer geeigneten Location sind wir auf die Markthalle gekommen, weil es verkehrsmäßig ideal ist, mitten in Rodenkirchen“, berichtet Stefan Kramer.

Der Chor hat inzwischen 18 Mitglieder. Zur aktuellen Besetzung gehören Lars Steenken, der auch Banjo spielt, Mathias Kramer spielt Gitarre, Dennis Kuhn spielt Cajon, Sylvia Paschwitz spielt Akkordeon, Sandra Lüers spielt ebenfalls Akkordeon, Dirk Töllner, Dierk Müller, Sascha Lüdemann, Stefan Kramer, Dominik Stefan, Timo Sander, Harri Schröder, Heino Roos, Markus Becker, Klaus Leube, Andreas Klinker, Torsten Padeken und Roland Bode.

Der Shantychor Rodenkirchen spielt traditionelle Shantys oder auch Irish Folk, Seemannsrock, aber auch Lieder aus den Musikrichtungen Schlager, Punk, Rock, Country und aus den Charts – aber immer im eigenen Stil des Shantychors Rodenkirchen.

Ihre Auftritte organisieren die Mitglieder komplett in Eigenregie. Bei dem Auftritt in der Markthalle bekommen sie Hilfe von Markthallenpächter Gerfried Hülsmann. „Gerfried war von Anfang an von der Idee begeistert und unterstützt uns bei dem Vorhaben. Da wir nicht professionell unterwegs sind und alles in Eigenregie machen, sind wir auf Hilfe angewiesen.

Weil sich die Mitglieder nicht als Profimusiker sehen, hat sich die Gruppe bewusst dafür entschieden, keinen Eintritt zu nehmen, heißt es in der Ankündigung.

Merle Ullrich Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2202
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.