• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Sweety Glitter: Das Auge hört mit

27.02.2018

Rodenkirchen Die Plateausohlen sind aus London, die maßgeschneiderte Lederjacke ist aus Los Angeles – so viel Tam-Tam muss sein, wenn die Glamrock-Band Sweety Glitter & The Sweethearts loslegt. Am Sonnabend, 17. März, kehrt die schrille Truppe zurück und tritt in der Markthalle auf.

Der Pächter Gerfried Hülsmann hat das Quintett in Berlin vom Fleck weg engagiert, als er es beim Sommerfest der niedersächsischen Landesvertretung traf, wie er erzählt. Das Konzert beginnt um 21 Uhr mit einem Auftritt des Blexer Disc-Jockeys Bernd Bohlen; gegen 23 Uhr werden Sweety Glitter & The Sweethearts erstmals auf der Bühne zu sehen sein. Der Eintritt kostet 14 Euro. Karten gibt es im Bier-Café Hülsmann. Nach Auskunft von Anne Hülsmann ist der Vorverkauf gut angelaufen.

Nicht verändert

Sweety Glitter & The Sweethearts sind vor Jahren recht oft in der Markthalle aufgetreten, haben sich dann aber rar gemacht. Verändert haben sie sich nicht.

Auch nach gut 20 Jahren präsentieren sie sich wild, bunt und kreativ im Stil der 70er Jahre. Sie versprechen „die Essenz des Rocks aus dieser Zeit und unvergessliche Evergreens“.

Die ersten Schnitte der Outfits hatte der Sänger und Lead-Gitarrist Sweety Glitter alias Volker Petersen noch aus der Zeitschrift Brigitte kopiert und selbst geschneidert. Sein Kommentar zur Garderobe der Band: „Das Auge hört mit“. Inzwischen arbeitet die Gruppe mit Petra Laaß vom Modelabel SaaSouu aus Hannover.

Rund 1500 Shows

The Sweethearts – das sind: Randy B. Bluebird alias Eiko Witt (Guitars, Vocals), Mighty Mitch McCennedy alias Michael Hinze (Bass, Vocals), Carbite Williamson alias Stephan Kabisch (Hammond, Keyboards, Vocals, Harp) und Sir Tobi, der in Wahrheit Tobi Zweifler heißt und auf der Bühne trommelt und singt.

„Ein Abend mit uns? Pure Lebensfreude und viel Gefühl“, sagt Volker Petersen. Der Spiegel schrieb über sie: „Sie sehen so aus wie sie heißen und spielen.“

Rund 1500 Shows haben Sweety Glitter & The Sweethearts nach eigenen Angaben gespielt; dabei seien sie vor insgesamt 3 Millionen Menschen aufgetreten.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2203
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.