• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Absen will den Siegertitel verteidigen

03.08.2018

Rodenkirchen Rund 30 Mitglieder der Abser Dorfgemeinschaft treffen sich derzeit zweimal in der Woche, um gemeinsam Rosen für den Festwagen zu binden, mit dem sie beim Rodenkircher Markt in diesem Jahr vertreten sein werden. Denn schließlich gilt es, den Siegertitel vom vergangenen Jahr zu verteidigen. Nach langer Pause ist es jetzt das fünfte Jahr, in dem die Abser Dorfgemeinschaft wieder Festwagen kreiert.

Auch in diesem Jahr müssen wieder Tausende von Rosen gebunden werden. Schnell waren die Tische und Bänke am ersten Abend bei Helmut Leiner an der Taubenstraße besetzt. Einige der Mitglieder kommen auch nur zum Schnacken vorbei, tauschen sich aus und unterstützen die anderen Mitglieder mit Zuarbeiten.

„Ich freue mich, dass die Beteiligung hier sehr gut ist“, sagt der Vorsitzende Stefan Hauk, „dennoch würden wir uns freuen, wenn wir auch ein paar Jugendliche motivieren könnten, bei uns dabei zu sein.“

Begonnen haben die Arbeiten für den neuen Marktwagen bereits im März. Damals setzten sich einige Mitglieder zusammen, um ihre Ideen zu entwickeln. Es wurden Skizzen angefertigt. „Wichtig dabei ist, dass maßstabsgetreu gearbeitet wird und dass auch die Sicherheitsaspekte im Auge behalten werden“, betont Stefan Hauk. Das bedeutet für die Konstrukteure, schon frühzeitig etwa für die Standfestigkeit der Konstruktionen auf dem Wagen zu sorgen.

Im April wurde dann mit dem Gerüstbau begonnen. „Wir haben eine Handvoll Rentner, die sich damit auskennen“, sagt Stefan Hauk.

Beim Umzug zum Rodenkircher Markt am Sonnabend, 22. September, werden dann wieder Tausende Augen auf die Festwagen gerichtet sein und sich an den einzelnen Motiven erfreuen.

Was die Abser sich überlegt haben? Das bleibt bis zu diesem Tag ein gut gehütetes Geheimnis. Die schwarzen Rosen auf den Tischen lüften auf keinen Fall das Geheimnis, sie regen allenfalls zu Spekulationen an.

Bekannt ist nur, womit Absen beim Markt-Umzug im vergangenen Jahr gewonnen hatte, nämlich mit einem opulenten Alma-Rogge-Motiv.

Weitere Nachrichten:

Roonkarker Mart

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.