• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Die Meckerstunde fällt diesmal aus

25.09.2017

Rodenkirchen In früheren Jahren war sie ein zentraler Tagesordnungspunkt der Schaustellerversammlung am Vorabend des Rodenkircher Marktes in der Markthalle: die Meckerstunde. Doch an diesem Freitagabend fiel sie aus. Offensichtlich haben die Schausteller nichts zu meckern, was die Vorbereitung durch die Gemeinde angeht.

So kamen kritische Äußerungen nur aus dem Mund von Bürgermeister Klaus Rübesamen. Zwar bezeichnete er den Markt als „Familienidyll“. Aber es gebe auch Sorgen, nämlich die Einschränkungen durch die von der Europäischen Union vorgegebene und der Bundesregierung umgesetzte Windlastzone 4, in der Rodenkirchen liegt, und durch die verschärfte Abwehr von Terror-Gefahren durch mehr Polizei und jetzt auch durch einen Sicherheitsdienst auf dem Platz. „Ich wage zu bezweifeln, dass das bei diesem Markt wirklich sein muss“, sagte der frühere Polizeibeamte offen.

Dann ehrten Klaus Rübesamen und Marktmeister Hannes Miek mehrere Schausteller, die dem Markt seit Jahrzehnten die Treue halten. Am längsten dabei ist die Firma von Marlies Cattelmann, die seit 95 Jahren mit einem Konditorwagen vertreten ist. Marlies Cattelmann ist auch Sprecherin der Schausteller beim Rodenkircher Markt und leitete in dieser Funktion die Schaustellerversammlung.

Seit 85 Jahren ist die Fleischerei Wiese aus Schwei auf dem Markt vertreten; allerdings nahm kein Vertreter des Unternehmens Firma an der Veranstaltung teil. Seit 40 Jahren dabei sind Manfred Haider aus Barsinghausen mit seinem Kinderkarussell sowie die Firma von Nina und Uwe Stey aus Hasloh bei Pinneberg mit Süßwaren. Und seit 30 Jahren kommen Birgit und Joachim Friedt aus Hottenbach im Hunsrück mit ihrem Spezialitäten-Imbiss Zum Schinderhannes nach Rodenkirchen.

Henning Bielefeld
Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham
Redaktion Nordenham
Tel:
04731 9988 2203

Weitere Nachrichten:

EU | Bundesregierung | Polizei | Roonkarker Mart

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.