• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Theater: Rotkäppchen zu Besuch im BBZ-Forum

09.08.2011

BRAKE „Rotkäppchen – Die wahre Geschichte“ heißt die Inszenierung, mit der die „Spökenkieker“, die 13-köpfige Jugendgruppe der Niederdeutschen Bühne, im Juni im BBZ-Forum einen umjubelten Auftritt hinlegten. „Die Jugendlichen waren vorher super-nervös“, erinnert sich Annika Renken, die das Stück gemeinsam mit Frederike Gomilar inszeniert hat. Die Aufführung war allerdings nur für geladene Gäste zugänglich; die Öffentlichkeit blieb außen vor bei dem Stück, in dem die Titelheldin keine Lust hat, zu Fuß zur Großmutter durch den Wald zu stapfen, und stattdessen lieber zu „Wer wird Millionär?“ mit Moderater Günter Bauch geht.

„Am 3. Juli haben wir das Stück im Rahmen der Jugendtheatertage in Oldenburg aufgeführt“, berichtet die Regisseurin. „Die Aufführung kam sehr gut an beim Publikum.“ Abermals handelte es sich jedoch um eine nicht öffentliche Vorstellung.

„Zu Recht haben uns viele gefragt, warum wir das Stück nicht öffentlich in Brake spielen“, meint Helmut Stührenberg, Leiter der Niederdeutschen Bühne. Und nun ist es endlich soweit: Am Sonntag, 21. August, darf jeder den 14- bis 19-Jährigen im BBZ-Forum zuschauen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Um 15 Uhr soll es losgehen“, verkündet Stührenberg, „zum ersten Mal wird es auch Kaffee und ein Kuchenbuffet geben.“ Der Preis für das Buffet ist in der Eintrittskarte bereits enthalten. Karten für 10 Euro gibt es nur im Vorverkauf beim Reisebüro Wege.

Mit einem Stück Kuchen in der Hand können es sich die Besucher zunächst gemütlich machen, bevor das rund 45-minütige Stück beginnt, denn erst mal wird es musikalisch: Die Kinder der „Fleutjepieper“ leiten den Nachmittag mit Musik ein.

Falls die Nachfrage nach der Nachmittagsvorstellung sehr groß sein sollte, wird es eine zweite Aufführung geben: um 18 Uhr, ebenfalls am 21. August.

Neele Eltner (Rotkäppchen), Lina Dornblüth (Mutter von Rotkäppchen), Linda Fries (Großmutter), Lea Sentürkler (Wolf), Hannes Hesper (Günter Bauch), Lale de Boer (Animateur), Katharina Luers und Stephanie Ohlrogge (Werbeunterbrechung), Leanna Mustermann, Anja Chinnow und Marisa Grube (Background-Sänger), Angelique Neese (Arzt), Lena Pflug (Erzähler) und Chiara Mende (Assistentin) sind die Mitwirkenden des Stücks.

Jantje Ziegeler Redakteurin / Online-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2157
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.