• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

KIRCHE: Sannika Punke ist die jüngste Kirchenälteste

29.03.2006

BRAKE BRAKE/TM - Bei den Gemeindekirchenratswahlen in den vier evangelischen Kirchengemeinden in Brake gingen in Golzwarden die meisten Wahlberechtigten zur Wahl. Die Wahlbeteiligung lag hier bei 23,14 Prozent. In der evangelisch-lutherischen Kirche in Oldenburg betrug die Wahlbetiligung insgesamt 14,99 Prozent. Deutlich darüber liegen auch die anderen Braker Kirchengemeinden.

Dem neuen Golzwarder Gemeindekirchenrat gehören Horst Schütte, Hartmut Froese, Werner Block, Gudrun Tapken, Irmtraud Wilts und Ursel Rockel an. Als beratende Kirchenälteste fungieren Renke Renken, Birgit Beuth, René Haak und Erika Schumann.

In der Kirchengemeinde Brake-Nord lag die Wahlbeteiligung bei 19,8 Prozent. In den Gemeindekirchenrat gewählt wurden Ute McKenzie, Björn Jacobitz, Gustav Behrens, Dieter Buschmann, Frauke Renken und Martina Krummacker. Ersatzälteste sind in Brake-Nord Hanke Meyer, Björn Renken und Susanne Schultze.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der Kirchengemeinde Hammelwarden gingen 19,43 Prozent der Wahlberechtigten zur Wahl. In den Gemeindekirchenrat wurden Jan Kuilert, Sannika Punke, Dieter Röben, Bärbel Bargmann, Ingeborg Schwarz, Eleonore Gollenstede, Roswitha Höwel und Ulrich Bolte gewählt. Sannika Punke ist mit 21 Jahren die jüngste Kirchenälteste in Brake. Als Ersatzälteste fungieren in Hammelwarden Bernd Kuck, Birgit Fasting, Jutta Gerlitzki, Olaf Renken, Björn Tessmann und Irene Schultz.

Mit 16,38 Prozent die niedrigste Wahlbeteiligung in Brake gab es in der Stadtkirchengemeinde. In den Gemeindekirchenrat gewählt wurden Elisabeth von Hirschhausen, Ferdinand Schumacher, Gerhard Renken, Heinz-Joachim Otto, Horst Röben, Erdmuthe Rüthemann, Andreas Vollert, Dr. Hans-Werner Clasen, Heike Hasselder und Jörg Speckels. Ersatzälteste sind Ines Mannagottera, Andrea Large, Heidi Pinkall, Kathrin Kisker-Block, Sabine Schulz, Walter Focke und Friedegard Wegener.

Mehr Infos unter www.gemeindekirchenratswahlen2006.de

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.