• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Nikolausfeier: Schneeflöckchen nicht nur auf der Bühne

06.12.2010

ELLWüRDEN Besser hätte der Zeitpunkt nicht sein können: Als die Kinder auf der Bühne das Lied “Schneeflöckchen, Weißröckchen“ sangen, begann es vor dem Fenster der Aula zu schneien. Damit war bei der Nikolausfeier des Bürgervereins Ellwürden das stimmungsvolle Winterambiente perfekt. „Das ist richtiges Nikolauswetter“, freute sich Karl-Heinz Strudthoff, der als Moderator durch den Nachmittag führte, mit den Kindern über die weiße Pracht.

Bei der Traditionsveranstaltung am Sonnabend in der Abbehauser Hauptschule erlebten rund 150 Besucher ein vorweihnachtliches Programm, für das sie sich mit viel Applaus bedankten. In mehrwöchiger Vorbereitung hatten Christina Freese, Birgit Steinhardt und Bianca Knötig mit 41 Bürgervereinskindern die Aufführungen eingeübt. Die Mädchen und Jungen aus den Klassen 1 bis 4 der Grundschule Abbehausen legten ihr Lampenfieber schnell ab und meisterten gekonnt ihren großen Aufritt.

Der Chor stimmte neben „Schneeflöckchen, Weißröckchen“ auch die Weihnachtsklassiker „Rudolph das kleine Rentier“, „Kling Glöckchen klingelingeling“, „Lasst uns froh und munter sein“ sowie als Zugabe „Guten Tag, ich bin der Nikolaus“ an. Kinder aus den zweiten Klassen trugen das Gedicht „Die Weihnachtsmaus“ vor.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Höhepunkt war die Aufführung des Theaterstücks „Eine schöne Bescherung“. In der Geschichte geht es um die Irrungen und Wirrungen, die Familie Fröhlich am Heiligabend überstehen muss, weil die Mutter die Zahlenfolge für das Schloss an der Dachbodentür vergessen hat. Da auf dem Dachboden die Weihnachtsgeschenke versteckt sind, gibt’s lange Gesicher bei den Kindern. Aber zum Glück haben die Fröhlichs hilfreiche Nachbarn.

Im Anschluss an die gelungenen Vorführungen stapfte der Nikolaus in die Aula. Bei einem Blick in sein goldenes Buch stellte er schnell fest, dass die Kinder in Abbehausen und Ellwürden allesamt brav gewesen sind. Da hatten sie sich eine süße Überraschung verdient.

der beteiligten Kinder: Madita Hoppe, Bela Freese, Paula Rosenau, Emma Uphoff, Emma Duhm, Hanna Habbe, Tim Siefken, Lena Klockgether, Melvin Janssen, Fabian Rohde, Lukas Richter, Celina Richter, Fynn Romann, Jennice Behrens, Alea Reiners, Rieke Wessels, Neele Werner, Felix Wilkens, Michelle Horst, Lukas Urbaniak, Anna Weber, Nele Steinhardt, Thaja Büsing, Megan Stieglitz, Louisa Ahrends,Brian Büsing, Sophia Rebmann, Jule Duhm, Jule Pieperjohanns, Tanisha Jurdecki, Tina Bauherr, Pia Marie Voge, Ehmi Jantzen, Hannah Jantzen, Lotta Freese, Paula Uphoff, Celina Hahnel, Gesa Werner, Dana Menke, Lina Trüper, Jannis Blumenberg.

hatten Christina Freese, Birgit Steinhardt und Bianca Knötig, die im Bürgerverein Ellwürden als Obfrauen für die Nikolausfeier zuständig sind. Um die Tontechnik kümmerten sich Julian Fenkohl und Dustin Böning.

bewirtete der Förderverein der Grundschule Abbehausen die Besucher. Die Einnahmen sind für einen Schulausflug gedacht, der nächstes Jahr zu einer ostfriesischen Insel führen soll.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.