• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Oberschule: Schüler erwirtschaften mehr als 1760 Euro für Fussel

07.04.2016

Rodenkirchen Was für ein Erfolg: Nicht weniger als 1760 Euro und 21 Cent haben die rund 360 Oberschüler bei ihrer ersten öffentlichen Weihnachtsfeier am 18. Dezember vergangenen Jahres erwirtschaftet. Das Geld überreichten sie jetzt mit einem symbolischen Scheck an Ramona Göbel, die Kassenwartin der Kinderkrebshilfe Fussel.

Denn auch das war neu an der Weihnachtsfeier: Nicht nur Eltern und Geschwister waren willkommen, auch der Erlös sollte nicht etwa in Klassenkassen fließen, sondern an eine karitative Organisation. Klar, dass eine Einrichtung zum Zuge kam, die sich um Kinder kümmert.

Wie Ramona Göbel sagte, fließt das Geld in die alljährlichen Erholungsaufenthalte für 15 Familien mit krebskranken Kindern in Tossens, in das Ronald-McDonald-Haus in Oldenburg, in die Ausstattung der Kinderzimmer des Klinikums Kreyenbrück und in die Krebsforschung.

Organisiert hatten die Lehrerinnen Neele Schwarting und Christiane Walleit-Plaschke die Weihnachtsfeier mit den Schülersprecherinnen Maya Freitag und Erika Grube. Zum Programm gehörten eine Tombola mit einer Kaffeemaschine als Hauptgewinn, ein Spieleparcours, ein weihnachtliches Torwandschießen und ein 80er-Jahre-Zimmer mit Glücksrad. Die Schüler verkauften selbst gefertigte Vogelhäuser, Kissen und Lichterketten. Außerdem bot die Schule alte Landkarten an, und es gab Kekse, Waffeln und frische Bratwürste vom Grill.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2203
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.