• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Tradition: Schützen küren ihre Majestäten

30.08.2016

Brake Der diesjährige Königsball der Braker Schützen begann am Sonnabend in der Gaststätte ,,Kiek mol rin“ in Sürwürden mit einem reichhaltigen Buffet. Abordnungen aller befreundeten Braker Schützenvereine erwiesen den Braker Schützen die Ehre ihres Besuchs und auch aus Elsflfleth und Esenshamm waren Schützen mit dabei.

Ursel Vowinkel geehrt

Bevor das neue Königshaus bekannt gegeben wurde, ehrte der Vorsitzende Harald Stölting Ursel Vowinkel für ihre 40-jährige Mitgliedschaft im Schützenverein.

Den Pokal aller Braker Schützenvereine konnte in diesem Jahr Silvia Langenberg vom Hammelwarder Schützenverein mit nach Hause nehmen. Den neu gestifteten Kaiserinnenpokal errang Renate Janssen, der Kaiserpokal ging an Wolfgang Biedermann, der auch den Pokal als Vogelkönig bekam.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zum neuen Königshaus gehören in diesem Jahr: Königin Heidi Schütte und König Fritz Kraft, die 1. Hofdame Marion Biedermann, der 1. Ritter Klaus Elser, die 2. Hofdame Karin Kraft und der 2. Ritter Manfred Hagen. Das neue Kaiserpaar heißt Edda Dindas und Volker Halle.

Die Stadtmeisterschaft wurde in diesem Jahr am 13. April am Stand des Braker Schützenvereins ausgeschossen. Bei der Jugend siegte der Golzwarder Schützenverein mit 750 Ringen, bei den Erwachsenen gewann der Braker Schützenverein mit 3195 Ringen. Beide erhielten den Wanderpokal.

Die Band „Joy“ sorgte mit Tanzmusik beim Königsball den ganzen Abend für gute Stimmung. Zwischendurch konnten die Teilnehmer Lose für die Tombola kaufen. Als 1. Preis wurde hier ein Flachbildfernseher ausgelost.

Treff beim König

Der Vorsitzende gab im Anschluss an die Proklamation des neuen Königshauses bekannt, dass sich die Mitglieder am Sonntagmorgen bei dem König treffen, um dort die Krone und Girlanden anzubringen.

Anschließend wurde bei Königin Heidi „bunt gemacht“. Nach getaner Arbeit ging es für die Teilnehmer gemeinsam zum Schützenhof. Dort fand die diesjährige Königsfeier ihren Abschluss.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.