• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Am Einheitstag Musik zum Mauerfall

26.09.2019

Schwei Musik verbindet Menschen in Ost und West, und das soll am Tag der deutschen Einheit besonders deutlich werden. Denn an diesem 3. Oktober ist ab 18 Uhr das erste von drei Mauerfallkonzerten zu hören.

Gaby Menzel organisiert es. Die Inhaberin einer privaten Musikschule in Schweiburg hat gute Kontakte auch zu Musikern aus der früheren DDR. Dazu gehört ihre Freundin Bernadette Gawel, eine Sängerin und Stimmbildnerin aus Berlin. Diese Freundin hatte eine Idee: „Lasst uns doch zusammen ein Mauerfallkonzert veranstalten.“ Anlass: der 30. Jahrestag des Fall der Berliner Mauer am 9. November 1989.

Bernadette Gawel bot an, mit ihrer ökumenischen Kantorei Canta Viva aus Hohenschönhausen den Westen zu besuchen, und Gaby Menzel war ganz begeistert von dem Vorschlag aus der Hauptstadt.

Unter ihrer Leitung nehmen der Projektchor Butjadingen und der Chor Neuenburger Schlossgesang teil. Die Chöre stellen eigene Musik vor, singen aber auch gemeinsame Stücke – etwa Chorlieder von Vivaldi, Buxtehude und Rutter, dazu moderne Stücke mit christlichen Texten. Es werden auch Lieder zum Mitsingen dabei sein.

Erinnerungen an das Jahr 1989 werden den ganzen Abend durchziehen, sagt Gaby Menzel.

Der Eintritt ist frei, aber die Veranstalter bitten um eine Spende für das Kinderhospiz Joshuas Engelreich in Wilhelmshaven.

 Das Mauerfallkonzert ist auch zu hören am Freitag, 4. Oktober, ab 19.30 Uhr in St. Laurentius Abbehausen und am Sonnabend, 5. Oktober, ab 17 Uhr in der evangelischen Kirche Bockhorn.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2203
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.