• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Landfrauen Rodenkirchen: Volles Haus beim Kino in der Schweier Kirche

05.11.2019

Schwei „Kirche mal anders“ boten die Mitglieder des Landfrauenvereins aus Rodenkirchen jetzt den Bürgern in Schwei an. Dort hatten die Landfrauen die Schweier Kirche für einen Tag in einen Kinosaal umfunktioniert.

Der Verein hatte das Team des Mobilen Kinos Niedersachsen engagiert, und so wurden den Schweiern, und natürlich auch allen anderen Interessierten, an diesem Tag gleich zwei Kinofilme in der Kirche gezeigt: Nachmittags stand für die Kinder der Film Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer auf dem Programm. Die Kinder tauchten völlig ein in die Welt des kleinen Waisenjungen Jim Knopf und seinem besten Freund Lukas, dem Lokomotivführer.

Gespannt verfolgten die Mädchen und Jungen die Rettung von Prinzessin Lisi und erlebten dabei so manches Abenteuer mit ihren Leinwandhelden. Dank des guten Verkaufs auf dem Braker Herbstmarkt, bei dem die Rodenkircher Landfrauen in diesem Jahr die Gemüsepyramide bestückten, konnte der Verein die Kinder sogar zu Getränken und Süßigkeiten einladen.

Am Abend fand dann eine weitere Vorstellung für die Erwachsenen statt. Hierfür hatten sich die Landfrauen den Film 25 km/h ausgesucht. Um den Filmabend passend dazu einzuläuten, waren einige Besucher zur Vorstellung mit dem eigenen Mofa angereist. Auch in der Abendvorstellung gingen die Hauptdarsteller wieder auf eine Reise: Die ungleichen Brüder Georg und Christian haben sich aus den Augen verloren und treffen sich auf der Beerdigung ihres Vaters wieder.

Aus einer Bierlaune heraus beschließen sie, ihren Jugendtraum zu verwirklichen und brechen mit ihren Mofas vom Schwarzwald in Richtung Rügen auf. Ein Abenteuer, das die Besucher in der fast voll besetzten Kirche verfolgten. Zum Film wurden am Abend Wein und Käse gereicht.

Merle Ullrich Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2202
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.