• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Festwoche beginnt mit Luther-Oratorium

20.05.2019

Schwei Die Chöre Neuenburger Schlossgesang und Projektchor Butjadingen führen an diesem Dienstag, 21. Mai, ab 19 Uhr in der St.-Secundus-Kirche das moderne Luther-Oratorium „Gaff nicht in den Himmel“ auf.

Mit dieser Veranstaltung beginnt die Festwoche aus Anlass des 400. Jahrestages der Kirchweih am 22. Mai 1619 in Schwei.

Unter der Leitung der Musikschulleiterin Gaby Menzel nehmen die Sängerinnen und Sänger zusammen mit den Instrumentalisten das Publikum mit auf eine Reise durch das Leben des Reformators Martin Luther (1483 bis 1546). Als Gesangssolisten sind Marie McKenzie und Justus Mendelsohn zu hören.

Das Pop-Oratorium dauert etwa 90 Minuten, in denen Klassiker wie „Ein feste Burg ist unser Gott“ und „Vom Himmel hoch“ zu hören sind, aber auch Wortbeiträge von Detlef Osterthun und Michael Karusseit, die markante Lebensstationen des Reformators und seiner Frau Katharina beschreiben.

Das Oratorium war 2017 zu den 500-Jahr-Feiern der Reformation in Stollhamm und Neuenburg mit großem Erfolg aufgeführt worden.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2203
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.