• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Jahr der Veränderung für White Gospels

12.12.2019

Schweiburg /Blexen Die Mitglieder der White Gospels freuen sich auf das Wochenende. Das gilt auch für die Freunde der Gospelmusik. Sie haben gleich zweimal die Möglichkeit, dem Chor zuzuhören.

Zunächst treten die White Gospels am Freitag, 13. Dezember, ab 17 Uhr in der St.-Vitus-Kirche in Schweiburg auf. Ihr traditionelles Konzert zum Jahresabschlusskonzert geben sie am Sonnabend, 14. Dezember, ebenfalls ab 17 Uhr in der St.-Hippolyt-Kirche in Blexen. Dieser Auftritt ist ein Programmpunkt beim Blexer Weihnachtsmarkt. Bei beiden Konzerten ist der Eintritt frei.

Hinter den White Gospels liegt das erste gemeinsame Jahr unter der Leitung von Rui M. Ferreira Almeida. Nach Angaben von Christina Carstens, die in dem Chor für die Pressearbeit zuständig ist, war es eine sehr erfolgreiche Zeit. „Am Anfang des Jahres trafen Menschen mit Erwartungen aufeinander“, sagt sie, „auf der einen Seite die begeisterten Hobbysängerinnen und -sänger und am Klavier der talentierte Kirchenmusiker.“ Der Chor habe gewusst, dass es Veränderungen geben werde. „Nicht schlechter oder besser, sondern einfach nur anders.“

Bevor Rui M. Ferreira als Nachfolger von Jaret Choolun bei den White Gospels einstieg, hatte er mit dieser Art von Musik nur wenig Berührungspunkte. „Nach einem Jahr kann man sagen, dass die Erwartungen weit übertroffen wurden und das Herantasten an eine ganz neue Richtung der Chorstunde sehr gut geklappt hat“, so Christina Carstens. Der Chor habe die Veränderungen positiv gesehen und sich auf sie eingelassen.

Rui M. Ferreira bringe neue Ansätze mit. Er fordere den Chor und wünsche sich schnelle Ergebnisse. Und dennoch gehe die Liebe zum Detail nicht verloren.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.