• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Umbruch in Kunst und Architektur

06.09.2019

Schweiburg An diesem Sonntag, 8. September, ist wieder der Tag des offenen Denkmals. Er steht in diesem Jahr unter dem Motto „Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur”. Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz erklärt den Begriff Moderne auf der Internetseite wie folgt: Belegt ist der Begriff „modernus“ seit dem 5. Jahrhundert. Verwendet wird er dann, wenn sich das Selbstverständnis einer Epoche oder der Gesellschaft verändert und sich von Vorgängern absetzt. Ein Umbruch bricht mit tradierten Vorstellungsweisen, Techniken, Erklärungsmodellen und praktischen Umsetzungen. In jedem Umbruch steckt daher etwas Neues, Revolutionäres, Fortschrittliches – und etwas Modernes.

Aus Anlass des 100. Jubiläums des Bauhauses wurde dieses Thema von der Stiftung Denkmalschutz gewählt, weil das Bauhaus mit seiner ideellen und ästhetischen Ausrichtung als Paradebeispiel für das „Moderne“ und vor allem für den Umbruch steht.

Es gibt sicherlich viele Fragen zu diesem Thema in Bezug auf die St.-Vitus-Kirche. Mitglieder des Förderkreises „Use Kark“ und Kirchenälteste werden versuchen, die Fragen dazu zu beantworten. Die Kirche ist an diesem Tag von 13 bis 17 Uhr geöffnet. Um 13 Uhr und ab etwa 16.30 Uhr spielen Gaby Menzel und Schülerinnen aus dem Haus der Musik unter anderem Musikstücke von Wolfgang Amadeus Mozart auf dem E-Piano und der Kirchenorgel. Es wäre schön, wenn viele Besucher kommen würden, betont Enno Höpken, Vorsitzender des Fördervereins Use Kark.

Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2304
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.