• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Aus der Mülltüte wird ein Stern

24.09.2019

Schweiburg Die Landfrauen Schweiburg haben ein abwechslungsreiches Herbst- und Winterprogramm zusammengestellt. Die Termine reichen bis in den Februar. Zukünftig wollen die Schweiburgerinnen allerdings für ein Kalenderjahrprogramm von Januar bis Dezember zusammenstellen.
Am Sonnabend, 5 . Oktober, 9 Uhr, geht es zum großen Herbstmarkt nach Brake. Der Verein backt wieder die leckeren Kartoffelpuffer.
 Am Sonntag 13. Oktober, wird der Erntedank-Gottesdienst in der St. Vitus Kirche zu Schweiburg gefeiert – mit anschließendem Imbiss.
 Am Donnerstag, 24. Oktober, 19.30 Uhr, heißt es im Gemeindehaus „Unser Leben am Deich geprägt von Sturmfluten“. Zeitzeugen berichten von Deichbau und Mee(h)r. Es ist eine Gemeinschaftsveranstaltung mit der Dorfgemeinschaft Schweiburg und dem Bürgerverein Diekmannshausen; Partner sind herzlich eingeladen.
 Am Montag, 4. November, 19 Uhr, wird im Gemeindehaus ein Kreativabend mit Jutta und Hille unter dem Motto „Aus Mülltüte wird Stern, Geschenke aus der Küche“ geboten.
 Am Dienstag, 26. November, 19 Uhr, steigt im Gemeindehaus ein geselliger Spieleabend – wer möchte, der bringt sein Lieblingsspiel mit.
 Am Freitag 6. Dezember, 11 Uhr, startet vom Schweiburger Hof aus die Fahrt zum Nikolausmarkt im Museumsdorf Cloppenburg mit gemeinsamen Mittagessen. Der Kostenbeitrag liegt bei 30 Euro; Anmeldung bis zum 25. November.
 Am Montag 16. Dezember, 9.30 Uhr, steigt im Landhaus Diekmannshausen die Weihnachtsfeier mit Frühstück. Anschließend erzählt Helmut Wohlers aus Diekmannshausen über seine Kindheit am Deich; Anmeldung bis 6. Dezember.
 Am Montag. 20. Januar, 14 Uhr, wird im Gemeindehaus der Vortrag von Pastorin Elske Oltmanns „Mein Leben in der DDR“ geboten.
 Am Donnerstag, 20. Februar, 15.45 Uhr, startet am Schweiburger Hof die Theaterfahrt nach Bremerhaven. Aufgeführt wird die Operette „ Der Bettelstudent“ von Carl Millöcker – mit Führung hinter den Kulissen und Besuch des „Cafés Marlene“; Vorkasse 36 Euro. Anmeldung bis zum 1. Februar.
 Am Freitag, 28. Februar, 18.45 Uhr, geht es vom Schweiburger Hof zum Kinoabend im Braker Centraltheater mit anschließendem „Absacker“ im Duc d’Alben. Es werden Fahrgemeinschaften gebildet; Eintritt pro Karte 7.50 Euro. Anmeldung bis 18. Februar.
Alle Anmeldungen nimmt immer gerne frühzeitig Lisa Reins, Telefon   04455/541 entgegen.
 Ab Montag, 7. Oktober, 14 bis 16.30 Uhr, ist das nächste 14-tägige Treffen des Handarbeitskreises im Gemeindehaus. Die Leitung hat Jutta Scholz, Telefon   04455/9486035.

Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2304
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.