• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Besuch: Schwungvolle Lieder und selbstgebastelte Geschenke

17.12.2016

Elsfleth Bescherung mal anders hatten sich wohl die Mädchen und Jungen des evangelischen Kindergartens in Elsfleth gedacht. Denn „sonst ist es immer so, dass die Kinder etwas von den Erwachsenen geschenkt bekommen, heute machen wir das mal anders herum, denn die Kinder haben für jeden ein Weihnachtsgeschenk gebastelt und gepackt“, sagte Kindergarten-Leiter Kevin Blohm beim Besuch des adventlichen Nachmittags im evangelischen Gemeindezentrum.

Die Nachmittagsgruppe des Kindergartens hatte es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen lassen, beim adventlichen Nachmittag der Thema-Runde vorbeizuschauen. Denn was passt besser in den Advent als gemeinsam Weihnachtslieder zu singen und selbstgebastelte Kleinigkeiten zu verschenken.

Schon beim „Einmarsch“ sorgten die Mädchen und Jungen für beste Laune, am Klavier begleitet von Gospel-Chor-Leiterin Vivian Glade, sangen die Kinder das Lied „Adventskalenderzeit“. Weiter ging es mit „Weihnachten ist Party für Jesus“ und natürlich durfte auch der allseits beliebte Klassiker „In der Weihnachtsbäckerei“ nicht fehlen.

Bei der anschließenden Geschenkübergabe ging es zwar zunächst ein wenig chaotisch zu und einige Mädchen und Jungen überreichten ihr Geschenk ein wenig schüchtern, doch am Ende hatte jeder der Teilnehmer eine weihnachtliche Tüte erhalten und die Freude war bei allen groß.

Auch nachdem sich die Kinder wieder verabschiedet hatten, sorgten sie noch für Gesprächsstoff. „Das war ja niedlich“, „Ganz süß“, war die einhellige Meinung der Gäste in der adventlichen Thema-Runde. Bei weihnachtlichem Gebäck in Sternform, Kaffee und Tee hatten die Teilnehmer Gelegenheit zu klönen.

Runden-Leiter Rainer Nothbaum erzählte weihnachtliche Geschichten und er hatte die Teilnehmer darum gebeten, ihre Liederhefte mitzubringen, so dass auch die Erwachsenen gemeinsam singen konnten.

Merle Ullrich Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2202
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.