NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

MUSIK: Schwungvolle Melodien im Museumsgarten

12.09.2005

nordenham/rx – Klassiker der Swing-Ära erklangen gestern Nachmittag wieder einmal auf dem Außengelände des Museums an der Hansingstraße. Die von Timothy Saunders geleitete Swingtime Bigband präsentierte den knapp 100 Besuchern des Open-Air-Konzertes ein schwungvolles Musikprogramm.

Zum Programm gehörten neben Instrumentaltiteln wie „Little Brown Jug“ oder „Opus One“ auch Gesangseinlagen von Ellen Reim, die unter anderem den Titel „It‘s Only A Paper Moon“ überzeugend präsentierte, oder von Udo Knirr mit „I‘ve Got You Under My Skin“. Heike Hasseder brachte „I Wish You Love“ zu Gehör, und als Solistin am Tenorsaxophon glänzte Susanne Becker – zum Beispiel mit dem Titel „Hot Dog“.

„Fly Me To The Moon“, „Mack The Knife“ und „Lullaby Of Birdland“ waren weitere hörenswerte und gekonnt vorgetragene Stücke aus dem umfangreichen Repertoire der Band. Die rund 20 Mitglieder des Orchesters stammen aus Oldenburg, Wiefelstede, Worpswede, Brake und Nordenham. Seit 1994 ist Timothy Saunders, der auch das Nordenham-Museum leitet, der Chef der Swingtime Bigband. Der Posaunist hat in England Musikwissenschaft studiert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.