• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Seefelder Mühle: Der ganz besondere Bummel

06.06.2019

Seefeld Nie halten sich so viele Menschen in Seefeld auf wie am Pfingstwochenende. Das wird auch diesmal wieder so sein, denn erneut richtet die Seefelder Mühle ihre publikumsstärkste Veranstaltung aus: das Mühlenwochenende.

Am Pfingstsonntag, 9. Juni, und am Pfingstmontag, 10. Juni, erwarten die Organisatoren wieder mehrere tausend Besucher zu diesem ganz besonderen Bummel. Das Fest ist eine Mischung aus Markt, Freilicht-Kultur und Information; es öffnet jeweils von 11 bis 18 Uhr. Erwachsene zahlen 4 Euro Eintritt, Kinder kommen für einen Euro am Kassenstand vorbei.

Fisch und Eis

Beim Kunsthandwerkermarkt laden verschiedene Stände zum Ausprobieren, Mitmachen oder Basteln ein. Ein paar Schritte weiter lockt Leckeres von geräuchertem Fisch über Eiskreationen bis zu Torten aus dem Mühlencafé.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Musikalische Unterhaltung hat das Mühlenteam für beide Veranstaltungstage bestellt. Am Sonntag spielt die vierköpfige Band Lack of Limits ihre ganz eigene Mischung aus keltischem Folk, Rock, Ska, Reggae und Weltmusik, am Montag stellt sich die Gruppe Gorason aus Bremen vor, die jiddische Tangos mit lateinamerikanischen Rhythmen und Klezmermusik mit ungarischen Zungenbrechern zu Tanzmusik kombiniert.

Ebenfalls am Montag tritt der Mühlenchor auf. Ab etwa 14 Uhr werden die Sängerinnen und Sänger unter der Leitung von Regina Hartmann und Dagmar Barten ihr neues Repertoire zum Besten geben: beschwingte Lieder, die Lust machen auf die warme Jahreszeit. Die musikalische Reise führt in mehrstimmigen Chorsätzen von Südamerika über Osteuropa bis nach Portugal und Spanien.

Varieté für Kinder

Auch für Kinder wird einiges geboten. Am Sonntag schlägt die Geschichtenerzählerin Birte Bernstein ihr Zelt auf und erzählt Märchen aus aller Welt. Jörg Zastrow reist mit einem Überseekoffer voller Fadenspiele an, die er den Kindern nahebringen will. Für Pfingstmontag hat sich der Comedy-Zauberer Andy Clapp angesagt: Er bietet Walk-Acts, also Künstler, die auf dem Gelände unterwegs sind, und zwei Mini-Variete-Shows für Kinder.

Und die Mühle selbst kommt auch vor: Freiwillige Müller führen durch das technische Denkmal.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2203
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.