NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

KEGELN: Sieben von zehn Startern qualifizieren sich

12.03.2009

WESERMARSCH Einen großen Erfolg erzielten die Nordenhamer Jugendkegler bei den Kreismeisterschaften auf den Bahnen des Keglerheims Schirmer in Brake. Mit jeweils fünf Startern nahmen die beiden Nordenhamer Vereine ESV Nordenham und der Verein Nordenhamer Sportkegler (VNS) an diesen Meisterschaften teil. Am Ende konnten sich drei Kegler vom ESV Nordenham sowie vier Kegler vom Verein Nordenhamer Sportkegler für die Bezirksjugendmeisterschaften in Sande qualifizieren.

Bei der männlichen B-Jugend gingen fünf ESVer und zwei Jugendliche des VNS an den Start des Zwölferfeldes, um die acht Kegler zu ermitteln, die den Endlauf bestreiten. Titelverteidiger Jonas Tönnies (Oldenburg) war im Vorlauf nicht zu schlagen und gewann mit 793 Holz (Plus 73). Platz zwei ging an Damian Rychlicki (ESV, 777). Lennard Lorenz (VNS, 759), Pascal Klima (757), Tim Wieborg (beide ESV, 755) folgten auf den Plätzen fünf bis sieben ins Finale, davor landete als Vierter der Braker Thomas Blum (761). Im Finale setzte der Oldenburger Tönnies mit 828 Holz erneut das Highlight und siegte vor den drei ESV-Keglern Tim Wieborg (814), Damian Rychlicki (812) und Pascal Klima (807) sowie Lennard Lorenz (VNS), der sich mit 775 Holz als Fünfter die letzte Fahrkarte sicherte. Der Braker Thomas Blum kam mit 733 Holz auf den Platz acht und schied wie die Robin Klima (734) und Merlin Klima (beide ESV, 724) aus.

Bei der weiblichen B-Jugend gab es nur zwei Starterinnen. Hier siegte die VNS-Spielerin Angelika Sobczyk (736) klar vor Annabel Pissors (662) aus Ofenerdiek.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei der männlichen A-Jugend schoben sich Christian Tiffe (VNS) mit 864 Holz als Vorlauf-Vierter in den Endlauf. Als Dritter qualifizierte sich der Braker Markus Blum (898) sowie sein Vereinskamerad Matthias Blum (859) als Sechster ebenfalls für das Finale. Hier gewann Markus Blum mit 927 Holz den einzigen Braker Titel vor den Oldenburgern Björn Fälber (912) und Chris-Alexander Lüsse (909). Mit 882 Holz wurde Christian Tiffe (VNS) Vierter und qualifizierte sich ebenso für die Bezirksmeisterschaften wie Matthias Blum (852), der sich als Siebter das letzte Ticket sicherte.

Die einzige Nordenhamer Teilnehmerin bei der weiblichen A-Jugend, Nicole Braun, schob 877 Holz und wurde hinter der Siegerin Bianca Ponizil (919), Janine Peters (917) und Jessica Retzkowski (894, alle Oldenburg) Vierte und qualifizierte sich damit für die Bezirkstitelkämpfe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.