• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Soul und Gospel im Gotteshaus

09.10.2015

Nordenham Auf einen musikalischen Gottesdienst mit hochkarätiger Besetzung können sich die Besucher der Atenser Kirche freuen. An diesem Sonnabend, 10. Oktober, ist dort die Projektband The Power Of God unter der Leitung von Pasco Schulz zu hören. Beginn ist um 17 Uhr.

Unter dem Motto „Gott ist Liebe und Liebe ist Gott“ präsentieren Pasco Schulz und seine Frau Natascha ein breites Repertoire an emotionalen und modernen Pop-, Soul- und Gospelliedern. Dazu haben die beiden einige Freunde eingeladen, die das Konzert mit ihnen bestreiten. Einer von ihnen ist Marvin Schulz, den viele Nordenhamer als Gitarrist der Band Golden Erection kennen.

Ebenfalls dabei sind zwei überregional bekannte Interpreten. Anthony Carney ist ein Sänger aus Bremen mit US-amerikanischen Wurzeln, der sein Leben der Musik verschrieben hat und bundesweit mit verschiedenen Soul- und Funkprojekten unterwegs ist.

Hinzu kommt der Hannoveraner Christian Bakotessa, der 2012 sein von Dieter Bohlen produziertes Solo-Debütalbum „Unbelievable“ herausgebracht hat. Er ist außerdem Sänger der kongolesischen Musikgruppe Black-X und stellvertretender Leiter des Gospelchors Hannover.

Die beiden Nordenhamer Yeti Mansena und Michael Feldhusen unterstützen diese stimmgewaltige Formation am E-Piano und an der Gitarre. Durch den Gottesdienst führt Pfarrerin Heike Boelmann-Derra.

Die Zuhörer können sich auf einen besonderen Abend mit stimmungsvoller akustischer Musik freuen. Der Eintritt ist frei.

Jens Milde Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2205
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.