• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Jahreshauptversammlung: SoVD im Gespräch mit dem Bürgermeister

02.03.2016

Esenshamm Zur Jahreshauptversammlung hatte die Ortsgruppe Esenshamm des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) ihre Mitglieder in den Esenshammer Hof eingeladen. Auch Nordenhams Bürgermeister Carsten Seyfarth bekam eine Einladung vom Vorstand und stand während der Versammlung Rede und Antwort.

Die Vereinsmitglieder wollten den neuen Bürgermeister kennenlernen. Auch das neue Krankenhaus oder die Flüchtlingslage standen dabei im Fokus der Gespräche. Ebenso sprach man über das Dialysezentrum in der ehemaligen Grundschule, welches das Dorf merklich belebt, und somit einen Teil zu einer positiven Dorfentwicklung beiträgt.

Neben Gesprächen, dem obligatorischen Jahresrückblick und Gesang wurde turnusgemäß der Vorstand der Ortsgruppe gewählt. Hierbei setzten die Mitglieder des Sozialverbandes auf Bewährtes. Der komplette Vorstand mit Vorsitzende Ina Esche, 2. Vorsitzender Georg Duhm, Kassenwartin und Schriftführerein Janneliese Spohler sowie den Beisitzern Ilse Lampe, Hela Wragge und Heinz-Georg Hemme wurde wiedergewählt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für die kommende Saison plant der SoVD Esenshamm wieder einige Veranstaltungen. Im Mai soll eine Fahrt durch das Ammerland mit der „Molly“ stattfinden. Ebenso steht eine Besichtigung des Braker Hafens, eine Fahrt entlang des Wümmeufers sowie die Weihnachtsfeier im Terminkalender. Ein ganz besonderer Höhepunkt des Jahres soll im Juli eine achttägige Reise an den Attersee im oberösterreichischen Salzkammergut werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.