• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Theaterwanderung: Spannende Zeitreise durch mehrere Jahrhunderte

26.07.2014

Jade /Ovelgönne Nun ist es so weit. Am diesem Sonntag, 15 Uhr, startet die verschobene Theaterwanderung durch den Bollenhagenwald. An verschiedenen Stellen des Wanderweges werden Szenen aus vergangenen Zeiten teils auf Platt und teils auf Hochdeutsch präsentiert. So entsteht eine Zeitreise durch mehrere Jahrhunderte.

Es wird Begegnungen mit dem Landleben früherer Zeiten geben und auch historische Persönlichkeiten wie Gerd der Mutige (1430-1500) haben ihr „Erscheinen“ angekündigt.

Diesmal wird es noch tiefer in die Geschichte bis in die Römerzeit zurück gehen. Die Texte zu den Szenen hat Jutta Krämer von der Flächenagentur des Landkreises geschrieben. Die schauspielerische Umsetzung übernehmen Elke Moorbeck-Böse von der Niederdeutschen Bühne Brake sowie Heike Hommers und ihre Tochter Freya. Alle drei mögen diesen ungewöhnlichen Spielort und freuen sich auf die Aufführung.

Damit es für alle spannend bleibt, ist zwar bekannt, wer mitspielt, wo in der Landschaft sich jedoch plötzlich das Zeitfenster öffnen wird, davon müssen sich die Besucher dann überraschen lassen.

Eingebettet ist die Vorführung in eine kleine Wanderung durch den Bollenhagenwald, die von Jutta Krämer moderiert wird. Los geht es um 15 Uhr beim Parkplatz an der Straße „An der Dornebbe“. Zum Abschluss ist ein kleiner Kaffee-Imbiss am Bollwerk vorgesehen. Und natürlich kann auch schon mal ein Blick auf die Baustelle für den Baumhaus-Turm geworfen werden.

Hans-Carl Bokelmann Jade/Ovelgönne / Redaktion Brake
Rufen Sie mich an:
04401 9988 2304
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.