• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Suche nach jungen Mitgliedern

06.12.2014

Einswarden Bei seinem Adventsfest hat der Einswarder Ortsverband des Sozialverbandes Deutschland (SoVD) langjährige Mitglieder für ihre Treue geehrt.

Obwohl für die meisten Vereine und Verbände mit den Weihnachtsfeiern das Jahr ausklingt, sehen sich die Einswarder SoVD-Mitglieder in 2014 noch einmal wieder: Am Sonnabend, 20. Dezember, starten sie zu einem Tagesausflug nach Kiel. Die Einswarder schippern drei Stunden lang auf dem Nord-Ostsee-Kanal. Nach dem Besuch des Kieler Weihnachtsmarktes treten sie die Heimreise an.

Die Adventsfeier nutzte der Vorsitzende des Ortsverbandes Einswarden, Hans-Jürgen Strauch, um die Aktivitäten der vergangenen Monate noch einmal in Erinnerung zu rufen. Im Luisenhof-Vereinsheim begrüßte er eine stattliche Anzahl von Mitgliedern.

Zurzeit hat der Ortsverband 210 Mitglieder. Allerdings sei die Altersstruktur hoch. Hans-Jürgen Strauch warnte: „Wir müssen versuchen, jüngere Menschen zu werben.“ Er bedankte sich bei Gustav Schmidt, der seit zehn Jahren die Verbandszeitung verteilt.

Auch die weiteren Jubilare freuten sich über Ehrennadeln und Urkunden, die ihnen der Ortsvorsitzende gemeinsam mit dem Vize-Kreisvorsitzenden Karl-Heinz Duve überreichte.

Seit 40 Jahren gehört Manfred Plagge zum SoVD-Ortsverband, vor 25 Jahren bekundete Georg Fuhrken seinen Eintritt. Zehn Jahre dabei sind Hilda Barre, Heike Meier, Elvira Lehmann, Astrid Habbe, Marlies Strauch, Helga Gärtner, Jürgen Fest, Manfred Lehmann, Jörg Habbe und Hans-Jürgen Strauch.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.