• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Fest: SV Weserdeich feiert am Wochenende Schützenfest

08.08.2012

WESERDEICH Die bedeutendsten Tage des Jahres für die Mitglieder des Schützenvereins Weserdeich rücken unaufhaltsam näher. Am kommenden Wochenende (11. bis 14. August) steht das Schützenfest an und soll gebührend gefeiert werden.

Los geht es aber bereits an diesem Mittwoch (8. August), wenn um 19.30 Uhr das Vogelschießen der Damen beginnt. Dem folgt am Freitag (18 Uhr) der Beginn des Vogelschießens der Männer.

Am Sonnabend stehen dann die ersten ausführlichen Feiern an. Ab 20 Uhr steigt im kleinen Festzeit der Schützenball mit flotter Musik für die wohl etwas älteren Menschen. Parallel dazu läuft ab 21 Uhr die Deich-Night-Party im großen Festzelt, die wohl eher von den jüngeren Schützenfestbesuchern in Anspruch genommen wird. Hier sorgt Disjockey Daniel für gute Laune bei den Gästen. Der Eintritt hier kostet fünf Euro. Ab 19 Uhr läuft an diesem Tag der Marktbetrieb.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Sonntag wird um 10.30 Uhr mit dem Antreten bei der ehemaligen Gaststätte „Weinschänke“ an der Weserstraße begonnen. Vor hier aus werden die Mitglieder des augenblicklichen Königshauses abgeholt.

Um 14 Uhr beginnt am Sonntagnachmittag von der Deichstraße 45 aus der Festmarsch durch die Siedlung Ranzenbüttel bis zum Festplatz hinter der Firma Aljo. Die Musikzüge Seeräuber Elsfleth sowie Freie Turner Blumenthal begleiten den Marsch musikalisch.

Im Festzelt folgen ein volkstümliches Konzert durch die „Bremer Musikanten“ und eine große Tombola. Bereits um 13 Uhr startet der Marktbetrieb mit einem vielfältigen Angebot für die jungen und älteren Besucher des Festes.

Am Montag wird ab 14.30 Uhr das Königsschießen auf den Vogel für beide Geschlechter fortgesetzt. Der Höhepunkt des Wochenendes steht an diesem Abend ab 19.30 Uhr im Festzelt bei der Firma Aljo auf dem Programm, wenn das neue Königshaus proklamiert wird.

Nach der Ehrung des Vogelkönigs und der Teilnehmer am Dorfpokalschießen findet der große Königsball mit allerbester Tanzmusik und einer Tombola statt. Hierzu ist der Eintritt frei.

Abgeschlossen wird das Schützenfest mit dem Katerschießen der Männer am Dienstag um 10 Uhr, dem nach ein Heringsessen folgt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.