• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Kultur

Täuschend echt und fast greifbar

10.11.2016

Jade /Ovelgönne Auf diese Ausstellung in der Galerie Schönhof in Jade freut sich die ganze Region. Eva Warnke zeigt interessante Bilder aus ihrem Gesamtwerk. Ihr Atelier befindet sich seit inzwischen sechs Jahren in Popkenhöge in der Gemiende Ovelgönne.

Warnke hat 33 Jahre ihres Lebens am Mittelmeer verbracht, über 30 Jahre auf Sizilien und gut zwei Jahre in Denia, Spanien. Die Eindrücke der mediterranen Natur, die glühenden Farben und belebte Atmosphäre führten sie zum Realismus.

Der Liebe wegen ist sie in die Wesermarsch gezogen und hat sich hier bestens eingelebt. Über eine außergewöhnliche Aktion ist sie in der Region allgemein bekannt geworden.

Zur 500-Jahr-Feier von Ovelgönne hatte sie ein Gemälde in Öl auf Leinwand begonnen und auf dem Bild noch Plätze frei gelassen. „Ich setze auf die Ideen der Bürgerinnen und Bürger, die hier verwurzelt sind“, sagte Warnke damals im Gespräch mit der NWZ . Schließlich seien es die Einheimischen, die am besten wüssten, was typisch sei für den Ort mit dieser so spannenden und abwechslungsreichen Geschichte.

Auf das Bild haben es neben der Ovelgönner Burg, dem alten Wappen des Ortes und einer alten Postkarte aus Ovelgönne auch ein historisches Pferdemarkt-Motiv und die für Ovelgönne inzwischen typischen Störche geschafft. Letztere wurden von den Bürgern im Jubiläumsjahr besonders oft vorgeschlagen. Die Ausstellung von Eva Warnke „Die Kunst der Augentäuschung“ wird am Samstag, 19. November, um 17 Uhr in der Galerie Schönhof, Bundesstraße 97, in Jade eröffnet. Die Werke werden bis zum 8. Januar zu sehen sein.


     www.galerie-schoenhof.de 
Hans-Carl Bokelmann
Jade/Ovelgönne
Redaktion Brake
Tel:
04401 9988 2304

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.